Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

16-Jährige randaliert in Warendorfer Innenstadt

Eine 16-jährige Randaliererin hat am Sonntagmorgen in Warendorf Polizei, Rettungskräfte und Behörden beschäftigt:  Nach Sachbeschädigungen in der Innenstadt nahm die Polizei sie mit auf die Wache. Dabei leistete sie erheblichen Widerstand, beleidigte und bespuckte die Beamten.

Bei einem Versuch, aus der Wache zu flüchten, riss sie einen Polizisten zu Boden, der dabei leicht verletzt wurde. Weil die Jugendliche derzeit keine feste Bleibe hat und Bezugspersonen nicht erreichbar waren, schaltete die Polizei das Jugendamt ein. Außerdem rückten ein Rettungswagen und ein Notarzt an, weil Verdacht auf Drogenkonsum bestand. Die 16-jährige wurde nach Münster in eine Klinik gebracht.

Stadtmuseum Beckum wird Testzentrum
In Beckum wird morgen das Stadtmuseum zum Testzentrum. Die Osttor-Apotheke bietet das gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz an, teilte die Stadt mit. Allerdings ist das Angebot erstmal für diesen...
Radweg zwischen Beckum und Lippetal-Lippborg wird durchgängig
Ab Juni können voraussichtlich Radfahrer zwischen Beckum und Lippetal-Lippborg durchgängig auf dem Radweg fahren. Am heutigen Dienstag haben die Bauarbeiten zum Lückenschluss entlang der L 822...
Sendker begrüßt die Wahl von Laschet als Kanzlerkandidat der Union
Über die Nominierung von Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Union freut sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker. Er stehe zu Laschet, der eine hervorragende Politik mache,...
Donum Vitae: Beratungsbedarf gestiegen
Im vergangenen Jahr haben mehr Ratsuchende Hilfe bei der Schwangerschafts-Beratung „Donum Vitae“ im Kreis gesucht. Das geht aus dem Jahresbericht 2020 hervor. So ging es vor allem um finanzielle...
Wadersloh will sich noch umwelt- und klimafreundlicher aufstellen
Die Gemeinde Wadersloh arbeitet zur Zeit daran, noch klima- und umweltfreundlicher zu werden. Im Rat wurde dazu am Abend eine Reihe von Projekten vorgestellt. Die kommen von gut 100 engagierten...
Kellerbrand in Beckumer Wohnhaus: Ursache steht fest
update 14.30 Uhr In einem Keller eines Wohnhauses in Beckum hatte es gestern gebrannt, jetzt steht die Ursache fest: Er sei aufgrund eines technischen Defekts an einem Drucker ausgebrochen, teilte...