Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

200 Zuschauer bei "halb acht"

Hier gibt es Bilder von "halb acht" zu sehen.

Das Interesse an Fußball und Handball in Ahlen hat rund 200 Besucher am Abend ins Foyer der Stadthalle Ahlen gelockt. Bei der Premiere des Talks „halb acht“ von Radio WAF und der Glocke ging es unter anderem um die Entwicklung der Ahlener SG. Der große Bruch kam mit der Fusion vor anderthalb Jahren mit dem ASV Hamm. Da waren sich sowohl Ex-ASG-Kapitän Dirk Schmidtmeier als auch die Gäste einig. Dabei hatte die Stadt Ahlen in der Fusion eigentlich eine große Chance gesehen, betonte Berni Recker nochmals am Abend. Die Querelen aber zwischen den Ahlenern und den Hammern habe das Gelingen der Fusion unmöglich gemacht. Kleine Sticheleien hat es auch während des Talks gegeben, und zwar zwischen Schmidtmeier und Ex-HSG Geschäftsführer Franz Dressel. Es hat einfach das gemeinsame große Ziel gefehlt, resümierte am Ende Ex-ASG-Trainer Holger Kaiser. Rot Weiss Ahlen ist ein weiteres Sinnbild für den Niedergang des Profisports in Ahlen. Über die Gründe und die Zukunftsaussichten wurde am Abend in der Ahlener Stadthalle diskutiert. Unter anderem waren Ex-Präsident Heinz Jürgen Gosda und der Sprecher des Insolvenzverwalters Holger Vosskuhl auf dem Podium. Er sagte uns zum aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens.

St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird morgen der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung– unter anderem auch in Sendenhorst...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...