Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

4. Adventswochenende mit 160 Neuinfektionen

Symbolbild

Auch am vierten Adventswochenende (19./20. Dezember) meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf wieder steigende Infektionszahlen.

Mit 160 registrierten neuen Corona-Fällen wurde die 5.000er-Marke überschritten. Akut infiziert waren am Wochenende schon mehr als 700 Menschen. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet wurden außerdem 70 Patienten stationär behandelt, elf davon intensivmedizinisch, und von denen wiederum vier unter Beatmung, heißt es in der Mitteilung vom Kreis Warendorf.

Mit Stand Mitternacht sind laut Robert-Koch-Institut noch einmal aktuell 68 Neuinfektionen hinzugekommen. Außerdem verzeichnet das Kreisgesundheitsamt auch drei weitere Todesfälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Warendorf liegt damit aktuell bei 191,5 – ein minimaler Rückgang seit Freitag (194).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden: (Angaben vom Kreis-Gesundheitsamt, Stand Wochenende)

• Ahlen: 143 aktive Fälle (+11), 1204 Gesundete (+23), 18 Verstorbene, insgesamt 1365 gemeldete Infektionsfälle seit März (+34)

• Beckum: 108 aktive Fälle (-10), 585 Gesundete (+24), 7 Verstorbene, insgesamt 700 Infektionen (+14)

• Beelen: 16 aktive Fälle (+1), 89 Gesundete (+3), 1 Verstorbener, insgesamt 106 Infektionen (+4)

• Drensteinfurt: 14 aktive Fälle (+3), 148 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 164 Infektionen (+3)

• Ennigerloh: 73 aktive Fälle (+7), 310 Gesundete (+17), 5 Verstorbene (+1), insgesamt 388 Infektionen (+24)

• Everswinkel: 17 aktive Fälle (+2), 92 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 110 Infektionen (+3)

• Oelde: 114 aktive Fälle (+13), 751 Gesundete (+16), 13 Verstorbene, insgesamt 878 Infektionen (+29)

• Ostbevern: 11 aktive Fälle (+7), 114 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 127 Infektionen (+7)

• Sassenberg: 17 aktive Fälle (+5), 135 Gesundete (+3), 1 Verstorbener, insgesamt 153 Infektionen (+8)

• Sendenhorst: 20 aktive Fälle (-1), 169 Gesundete (+6), insgesamt 189 Infektionen (+5)

• Telgte: 40 aktive Fälle (+4), 209 Gesundete (+4), 1 Verstorbener, insgesamt 250 Infektionen (+8)

• Wadersloh: 62 aktive Fälle (-22), 220 Gesundete (+25), 13 Verstorbene (+1), insgesamt 295 Infektionen (+4)

• Warendorf: 77 aktive Fälle (+4), 333 Gesundete (+12), 2 Verstorbene (+1), insgesamt 412 Infektionen (+17)

St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird morgen der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung– unter anderem auch in Sendenhorst...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...