Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bald Echtzeitparken in Beckum?

Nur für die Zeit zahlen, die man auch wirklich geparkt hat. Das heißt Echtzeitparken und könnte bald in Beckum möglich sein. Im städtischen Bauausschuss wurde am Mittwoch unter anderem über neue Zahlungsmethoden bei den innerstädtischen Parkplätzen gesprochen. Für Echtzeitparken braucht man eine Schrankenanlage. Die würde sich vor allem bei großen Parkplätzen, wie etwa dem an der Elisabethstraße lohnen. An kleineren Parkplätzen wäre ein neues Bezahlsystem mittels EC-Karte besser geeignet. Außerdem wurde darüber diskutiert, ob Park-Automaten demnächst auch mobile Zahlungssysteme über Handy akzeptieren. Die technisch veralteten Automaten müssten dafür erneuert werden. Grundsätzlich soll es weiter Parkscheinautomaten an Parkplätzen geben, außerdem soll auch weiter auch Parken mit Parkscheiben am Straßenrand möglich bleiben. Das Konzept zur neuen Parkraumbewirtschaftung wird nach der Sommerpause weiterentwickelt. Dann sind auch wieder neue Tarife im Gespräch.

Beschwerden über viele Hundehaufen in Sendenhorst
Die Stadtverwaltung Sendenhorst erreichen in diesen Tagen immer mehr Beschwerden über Hundehaufen auf Straßen, Wegen, Plätzen, Grünanlagen und in Vorgärten. Daher appelliert sie jetzt an die...
Kreis Warendorf verschiebt Einzug von Elternbeiträgen
Der Kreis Warendorf verschiebt den Einzug der Elternbeiträge für Kita, Tagespflege und für die offene Ganztagsschule auf den 15. März, teilt die Kreisverwaltung mit. Schon im Januar hatte der Kreis...
Kreishandwerkerschaft startet Initiative für Praktika im Handwerk
Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf startet eine neue Initiative – mit knackigem Video, knalligen Postkarten und kreativen Memes in sozialen Netzwerken. Sie will so auf Praktika im Handwerk...
IHK erwartet konkrete Öffnungs-Perspektive für Betriebe
Die Industrie und Handelskammer Nord Westfalen erwartet eine sehr konkrete Perspektive für Betriebe, unter welchen Bedingungen sie wann wieder öffnen können. Betriebe dürften keinen Tag länger...
Marktplatzumgestaltung in Beckum nimmt letzte Hürde
Der Weg für die Markplatzumgestaltung ist Beckum ist endgültig frei. Der Bauausschuss hat am Abend über das Beleuchtungskonzept entschieden. Im März soll der Bauauftrag ausgeschrieben werden. Die...
Stadt Ahlen sucht noch Masken-Ausgabestellen
Noch bis zum 7. März verteilt die Stadt Ahlen 20.000 kostenlose FFP2 Masken. Dafür sucht sie jetzt nach weiteren Ausgabestellen. 25 Einzelhändler, soziale Träger und Institutionen haben sich laut...