Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Ernährungsführerschein" für Grundschüler im Kreis

Wie kann man Grundschülern das Thema Ernährung möglichst praxisnah vermitteln? Eine Antwort auf diese Frage gab es jetzt für Lehrer von Grund- und Förderschulen in einer Schulung zum „Ernährungsführerschein“ im Kreishaus.

Dazu eingeladen hatten das Gesundheits- und das Schulamt. Bei der Schulung gab es für die Lehrer unter anderem ein Medienpakt mit ausgearbeiteten Unterrichtsstunden, Kopiervorlagen und Führerscheindokumenten für die Dritt- und Viertklässler. Die sollen dann in sechs bis sieben Doppelstunden lernen, wie zum Beispiel die Ernährungspyramide funktioniert, wie man richtig schneidet, raspelt, püriert und abschmeckt.

Alle Kinder bekommen nach einer schriftlichen und praktischen Prüfung dann ihren persönlichen Ernährungsführerschein. Alle Grund- und Förderschulen im Kreis Warendorf können die Materialien des Ernährungsführerscheins beim NRW-Umweltministerium kostenfrei bestellen.

 

Hohe Bußgelder für Fake-Namen auf Corona-Gästeliste im Kreis Warendorf
Wer auf einer Gästeliste im Restaurant einen falschen Namen angibt, muss ab morgen mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Laumann heute in Düsseldorf angekündigt. Wir...
Grundschule in Westkirchen hat keine neuen Corana-Fälle
Inzwischen liegen auch die Corona-Testergebnisse aus einer ersten Grundschule vor, teilte der Kreis Warendorf auf unsere Nachfrage mit. In der St. Jakobus-Grundschule in Westkirchen ist demnach keine...
Nächtliche Sperrung: A2-Auffahrt Beckum Richtung Dortmund bis 8 Uhr blockiert
Heute Abend (Mittwoch, 29.09.) wird an der A2 die Auffahrt Beckum in Richtung Dortmund gesperrt – wegen Bauarbeiten. Die Sperrung gilt von 20 Uhr bis Donnerstag früh 8 Uhr, heißt es von Straßen.NRW. ...
Gemeinderat Ostbevern diskutiert über Windkraft
Der Gemeinderat in Ostbevern hat sich jetzt mit den geplanten Windkraftanlagen im Gebiet „Philippsheide" beschäftigt. Grund dafür war ein Bürgerantrag, denn die Anwohner sind mit den drei geplanten...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf wieder deutlich gestiegen
Im Kreis Warendorf liegt die Zahl der Corona-Infektionen heute bei 62. Das Kreisgesundheitsamt meldet von gestern auf heute zwölf Neuinfektionen, aber auch vier Gesundmeldungen.  Die meisten akuten...
IHK: Wirtschaft erholt sich langsam nach dem Corona-Lockdown
Die Wirtschaft in der Region hat die Corona-Krise bislang insgesamt besser verkraftet als erwartet. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord-Westfalen....