Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ernergiescouts ausgezeichnet

24 Auszubildende aus fünf Unternehmen im Kreis Warendorf und im Kreis Steinfurt haben als Energie-Scouts im eigenen Ausbildungsbetrieb Einsparpotenziale aufgedeckt. Die Abschlusspräsentation mit Siegerehrung war in Oelde. Dazu hatten die Industrie- und Handelskammer sowie die Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen eingeladen. Das Gewinnerteam kommt aus Sendenhorst und arbeitet für die VEKA AG.

 

Weitere Infos von der IHK:

Für ihren Einsatz und ihre Leistung wurden die Azubis mit einem Preis der Initiative „In|du|strie – Gemeinsam.Zukunft.Leben“ geehrt. Franz-Josef Bütfering, Vorstand des Fördervereins der Initiative, übergab den stolzen Energieeinsparern den Preis.    

Die vier Auszubildenden der VEKA AG setzten sich knapp gegen Teams aus den Unternehmen der Hermann Biederlack GmbH & Co. KG aus Greven, der Haver & Boecker OHG aus Oelde, der Eternit GmbH aus Neubeckum und der Holcim WestZement GmbH aus Beckum durch.  

Ziel des Projektes: Im eigenen Ausbildungsbetrieb Energieeinsparpotenziale erkennen, Verbesserungen anregen und in einem eigenen Projekt umsetzen. Die Azubis lernen dafür in drei Workshops unter anderem energetisches Basiswissen sowie den Umgang mit Messinstrumenten, Grundlagen des Projektmanagements sowie Präsentationstechniken. Und ihre Unternehmen erhalten konkrete Hinweise zu Einsparpotenzialen und fördern ihre künftigen Fach- und Führungskräfte.  

„Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2015/2016 haben wir das Projekt Energie-Scouts nun zum zweiten Mal durchgeführt und freuen uns sehr über die anhaltende positive Resonanz der Unternehmen. Diese bestätigt uns, dass wir sowohl den Unternehmen als auch ihren Auszubildenden einen echten Mehrwert bieten. Energieeffizienz ist zu einem wichtigen Bestandteil des unternehmerischen Denkens geworden.

Mit den Energie-Scouts leisten wir unseren Beitrag dazu, dass bereits Auszubildende die Vorteile und Kosteneinsparungen von energieeffizienten Prozessen kennenlernen“, sagt Sascha Stuckmann, Wirtschaftsjunior und Mitinitiator des Projektes Energie-Scouts, das gemeinsam von WJ und IHK Nord Westfalen durchgeführt wird.  

Die Jury, bestehend aus Vertretern der EnergieAgentur.NRW, den Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen, der Effizienz-Agentur NRW, der Akzeptanzoffensive In|du|strie und der Mittelstandsinitiative Energiewende des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin, lobte vor allem das hohe Maß an persönlicher Engagement der Energie-Scouts. Für alle Teilnehmer  gab es von der Jury eine Urkunde.  

Auch für dieses Jahr ist ein weiteres Energie-Scout-Projekt geplant.  

Die vorgestellten Projekte:  

·         Eternit GmbH: „Realisierung von Einsparpotenzialen durch Intervallsteuerung der Druckluftzufuhr“

·         Haver & Boecker OHG: „Wärmerückgewinnung“

·         Hermann Biederlack GmbH & Co. KG: „Erneuerung Krempelwolf“

·         Holcim WestZement GmbH: „Optimierung Wassereindüsung Zementmühle“

·         VEKA AG: „Automatische Abschaltung des Absaugsystems bei Produktionsstillstand in der Foliierung“  

 

Foto_01: Franz-Josef Bütfering, Vorstand des Fördervereins der Initiative „In|du|strie – Gemeinsam.Zukunft.Leben“ (3.v.l.) und Sascha Stuckmann, Wirtschaftsjunioren Nord Westfalen (4.v.l.) mit dem Siegerteam der VEKA AG (v.l.n.r.: Tim Schiewe, Stephan Werdelhoff, Oliver Krämer, Niklas Heising)  

 

Miele-Produktion wird in Warendorf heruntergefahren
Nach dem Corona-Ausbruch beim Miele-Zulieferwerk in Euskirchen wird morgen auch die Produktion in Warendorf gestoppt. Das bestätigte uns heute (Dienstag) ein Sprecher des Hausgeräteherstellers auf...
Warendorfs Bürgermeister schlägt Landesgartenschau-Bewerbung vor
Warendorfs Bürgermeister Peter Horstmann schlägt vor, dass sich die Stadt für die Landesgartenschau 2026 bewirbt. Dabei soll die Industriebrache Brinkhaus eine entscheidende Rolle spielen. Noch in...
Geflügelpest-Verdacht in Versmold an der Grenze zum Kreis Warendorf
Im Kreis Gütersloh besteht Geflügelpest-Verdacht - und das könnte sich auch auf unseren Kreis auswirken. Betroffen ist ein Entenmast-Betrieb in Versmold direkt an der Grenze zum Kreis Warendorf. Das...
Herpes-Virus bei Pferden sorgt für Turnierabsagen im Kreis Warendorf
Nach dem Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES Valencia reagiert auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Sitz in Warendorf.  So werden bundesweit alle...
Rettungshubschrauber landen in Drensteinfurt und Liesborn
In Drensteinfurt ist am Morgen ein Mann aus einem Hubsteiger gestürzt. Er arbeitete an einer Baustelle an der Kreuzung B 58/L 585, heißt es von der Polizei. Der Unfall passierte, als ein LKW gegen...
Beckumer Ausbildungsmesse läuft in diesem Jahr digital
Wegen der Corona-Pandemie findet auch die Beckumer Ausbildungsmesse BEAM in diesem Jahr virtuell statt. Unternehmen aus Beckum und Umgebung können sich noch bis Freitag zur BEAM digital + anmelden...