Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Flugunfall in Telgte wird verhandelt

Ein Mann aus Münster steht heute vor dem Amtsgericht Warendorf. Ihm wird vorgeworfen, den Flugunfall von Telgte im September vergangenen Jahres verursacht zu haben. Angeklagt ist der 33-jährige wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Gefährdung des Luftverkehrs. Der Münsteraner hatte damals Schleppflüge für Segelflugzeuge am Flughafen Berdel durchgeführt und war gleichzeitig mit der Unglücksmaschine in der Luft. Sein Schleppseil soll in den Propeller des Ultraleichtfliegers geraten sein. Daraufhin stürzte die Maschine mit zwei Männern an Bord ab. Sie fing an zu brennen. Die beiden Insassen – ein 48-jähriger Fluglehrer und sein 52-jähriger Co-Pilot aus Warendorf und dem Kreis Kleve – wurden mit schweren Verbrennungen und Knochenbrüchen in Kliniken gebracht. Beide starben wenige Tage später an ihren schlimmen Verletzungen. Für den Prozess ist bislang nur ein Verhandlungstag angesetzt, Beginn ist um 9 Uhr.

FMO: Gesellschafter wollen Corona-Schäden ausgleichen
Der Flughafen Münster Osnabrück hat durch die Corona-Pandemie in vergangenen und in diesem Jahr schwer gelitten. Die finanziellen Schäden sollen durch die Gesellschafter ausgeglichen werden. Das wurde...
Keine Fördermittel für Sporthalle in Freckenhorst
Für den Neubau der Sporthalle in Freckenhorst gibt es keine Fördermittel. Das meldet die Stadt Warendorf. Man habe Nachricht darüber bekommen, dass das Förderprogramm Sanierung kommunaler...
Unbekannte Flüssigkeit nahe Tuttenbrocksee in Beckum entdeckt
In der Nähe des Tuttenbrocksees in Beckum wurde eine unbekannte Flüssigkeit auf dem Geh- und Radweg entdeckt. Erste Untersuchung ergaben, dass es sich nicht um einen umweltgefährdenden Stoff handelt,...
Kreis Warendorf will Kapazitäten für Corona-Schnelltests erweitern.
Der Kreis will seine Testkapazitäten für Corona-Schnelltests erweitern. Man befinde sich derzeit in Gesprächen mit Hilfsorganisationen und Apotheken, hieß es jetzt aus dem Kreishaus. Am kommenden...
Impfzentrum in Ennigerloh: Grundschullehrer und KiTa-Betreuer können ab sofort Termine bekommen
Die Impfungen nehmen langsam weiter Fahrt auf. Lehrer von Grund- und Förderschulen sowie Erzieher von Kitas im Kreis Warendorf können ab sofort Impftermine vereinbaren, teilte der Kreis Warendorf am...
Schulen im Kreis Warendorf bereiten sich auf Rückkehrer vor
Die Schulleitungen im Kreis Warendorf freuen sich, dass alle Schülerinnen und Schüler am 15. März wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren, zumindest tageweise im Wechselmodus. Bis dahin muss noch...