Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Fünf weitere Todesfälle und 122 Neuinfektionen am Wochenende

Symbolbild

Drei weitere Todesfälle und 66 Coronavirus-Neuinfektionen wurden dem Kreisgesundheitsamt am Samstag und Sonntag (2./3. Januar) bekannt.

Am Wochenende wurde der Tod eines 80-Jährigen aus Sendenhorst in einem Krankenhaus gemeldet. Zudem starben eine 89-jährige Frau sowie ein 93-jähriger Mann in Seniorenheimen in Wadersloh.

Laut den Zahlen des Robert-Koch-Institutes mit Stand Mitternacht sind noch zwei weitere Menschen gestern verstorben - die Gesamtzahl der Toten aus dem Kreis in Zusammenhang mit Covid-19 ist damit seit März auf 99 gestiegen. Außerdem werden 56 weitere Neiinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Warendorf liegt damit aktuell bei 166,6 (Freitag: 183,2).

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 88 Corona-Patienten stationär behandelt, 15 davon intensivmedizinisch, hiervon zwölf mit Beatmung.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 134 aktive Fälle (-34), 1431 Gesundete (+48), 24 Verstorbene, insgesamt 1589 gemeldete Infektionsfälle seit März (+14)

• Beckum: 107 aktive Fälle (-7), 713 Gesundete (+12), 12 Verstorbene, insgesamt 832 Infektionen (+5)

• Beelen: 17 aktive Fälle (-5), 108 Gesundete (+6), 1 Verstorbener, insgesamt 126 Infektionen (+1)

• Drensteinfurt: 9 aktive Fälle (-2), 175 Gesundete (+5), 2 Verstorbene, insgesamt 186 Infektionen (+3)

• Ennigerloh: 26 aktive Fälle (-10), 417 Gesundete (+10), 7 Verstorbene, insgesamt 450 Infektionen

• Everswinkel: 26 aktive Fälle (-2), 112 Gesundete (+3), 1 Verstorbener, insgesamt 139 Infektionen (+1)

• Oelde: 64 aktive Fälle (-12), 884 Gesundete (+15), 16 Verstorbene, insgesamt 964 Infektionen (+3)

• Ostbevern: 10 aktive Fälle (-5), 141 Gesundete (+6), 2 Verstorbene, insgesamt 153 Infektionen (+1)

• Sassenberg: 40 aktive Fälle (+2), 186 Gesundete (+9), 1 Verstorbener, insgesamt 227 Infektionen (+11)

• Sendenhorst: 15 aktive Fälle (-3), 203 Gesundete (+6), 1 Verstorbener (+1), insgesamt 219 Infektionen (+4)

• Telgte: 48 aktive Fälle (+7), 256 Gesundete (+6), 5 Verstorbene, insgesamt 309 Infektionen (+13)

• Wadersloh: 38 aktive Fälle (-4), 282 Gesundete (+5), 21 Verstorbene (+2), insgesamt 341 Infektionen (+3)

• Warendorf: 82 aktive Fälle (-11), 439 Gesundete (+18), 4 Verstorbene, insgesamt 525 Infektionen (+7)

 

Info von der Bezirksregierung Münster:

Die Inzidenzzahlen (labortechnisch bestätigte SARS-CoV-2-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) halten sich für die Kreise und kreisfreien Städte im Regierungsbezirk Münster insgesamt weiter auf hohem Niveau ohne eindeutige Tendenz.

Die Zahlen bilden den Stand ab, wie ihn das Landeszentrum für Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) vom 3.1.2021, 0 Uhr übermittelt hat. Die Zahlen bilden aufgrund einer geringeren Zahl von Testungen und teils reduzierter Meldungen der Gesundheitsämter während der Feiertage das Pandemie-Geschehen vermutlich nicht vollständig ab, tägliche Korrekturen und Nachmeldungen sind noch bis in die kommende Woche wahrscheinlich.

Kreis Borken                   71,4 (72,4)

Stadt Bottrop                  128,4 (115,7)

Kreis Coesfeld                 82,5 (90,2)

Stadt Gelsenkirchen       136,0 (140,2)

Stadt Münster                100,9 (105,0)

Kreis Recklinghausen     133,7 (126,5)

Kreis Steinfurt                116,9 (116,9)

Kreis Warendorf             167,7 (168,1)

 

 

St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird morgen der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung– unter anderem auch in Sendenhorst...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...