Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Geplante christliche Bekenntnisschule in Beelen weiter in Diskussion

In Beelen könnte es weiterhin zu einem Bürgerbegehren kommen. Es geht um eine christliche Bekenntnisschule, die in das ehemalige Grundschul-Gebäude einziehen will. Der Rat hatte der Nachnutzung vor einigen Monaten zugestimmt.

Eine Bürgerinitiative will sich wehren und die notwendigen Unterschriften für ein Bürgerbegehren sammeln. Allerdings warte man noch auf die notwendige Kostenschätzung, die von der Gemeinde Beelen komme müsse, sagte uns am Nachmittag Christel Kammann von der Bürgerinitiative auf Nachfrage. Diese Woche will man nochmals dort nachfragen. Die Unterschriftensammlung sei soweit vorbereitet. Insgesamt benötige man rund 500 Unterschriften, um den Ratsbeschluss kippen zu können.  

Am Abend beschäftigt sich ein Online-Vortrag mit solchen evangelikalen Bekenntnisschulen. Die Evangelische Kirchengemeinde Warendorf lädt dazu ein - per ZOOM-Konferenz.

100 solcher Bekenntnisschulen gibt es demnach deutschlandweit– mit gut 40.000 Schülerinnen und Schülern. Diese Ersatzschulen stehen dabei religions-verfassungsrechtlich auf vermeintlich sicherem Boden, so die Evangelische Kirchengemeinde Warendorf.

Der Referent, Matthias Roser, von der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal geht in seinem Vortrag auch auf die pädagogische Orientierung ein und will aber auch genügend Raum für Diskussion und Aussprache ermöglichen. Für den Online-Vortrag am heutigen Montagabend um 19 Uhr kann man sich vorab über die Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Warendorf anmelden.

Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...
Landrat begrüßt staatsanwaltliche Ermittlungen im Fall Ostbevern
Landrat Olaf Gericke hat die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Kindertagesstätte in Ostbevern begrüßt. Die Staatsanwaltschaft habe weiter reichende eigene...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
In Ahlen wollen sich am morgigen Samstag offenbar Feierlustige zu einer Corona-Party im Umfeld des Rathauses treffen. Das städtische Ordnungsamt macht nochmals deutlich: Hier werden keine Party...
Zwei Wasserstoffbusse für den Kreis
Beim Thema Wasserstoff geht es voran: Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität und Planung des Kreises hat sich drei Jahre mit der neuen Technologie beschäftigt und damit, wie sie für den...
Mammutschule Ahlen hat jetzt eigene Sporthalle
Grundschülern in Ahlen wird es freuen: Die neue Sporthalle der Mammutschule ist jetzt der Schulleitung übergeben worden, teilte die Stadt Ahlen mit. Der Neubau hat rund 3 Millionen Euro gekostet und...
Gescheiterter Kita-Neubau: Durchsuchung im Rathaus in Ostbevern
Das Scheitern des Kita-Neubaus in Ostbevern zieht immer weitere Kreise. Am Vormittag hatten deswegen die Staatsanwaltschaft Münster und die Kripo Münster das Rathaus durchsucht. Das hat die Gemeinde...