Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

In Warendorf haben die Impfungen gegen Corona begonnen

Im Kreis Warendorf haben am Nachmittag die Corona-Impfungen begonnen. Fast alle 100 Bewohnerinnen und Bewohner und gut die Hälfte des Personals des Malteser Marienheims in Warendorf sind zuerst geimpft worden.

Die 180 Impfdosen aus der ersten Lieferung für den Kreis Warendorf wurden verimpft. Landrat Olaf Gericke sprach von einem Tag der Hoffnung für den Kreis:

 


Bis Ende Januar kommen nach und nach alle 34 vollstationären Einrichtungen im Kreis dran. Bei der Reihenfolge spielt die Größe der Einrichtungen die entscheidende Rolle. Luft nach oben sehen die Verantwortlichen noch bei der Impfbereitschaft. Im Malteser Marienheim haben sich zwar fast alle Bewohner impfen lassen, aber nur etwa die Hälfte des Personals.

Für jeden Impftag in einer der Pflegeeinrichtungen gibt es deshalb Reservelisten. Darauf stehen Mitarbeiter aus Rettungsdiensten, Feuerwehren oder Polizei. Wenn also nach einem Impftag in einer Pflegeeinrichtung etwas übrigbleibt, wird der Impfstoff trotzdem tagesaktuell verbraucht.

Corona-Inzidenz im Kreis weiter über 100
Das Kreisgesundheitsamt hat für das Wochenende 100 Corona-Neuinfektionen bei uns im Kreis verzeichnet. Das Robert Koch Institut meldet mit Stand Mitternacht noch einmal 16 Ansteckungen und einen...
Wohnungsbrand in Beckum: Frau schwer verletzt
Bei einem Wohnhausbrand in Beckum ist am frühen Sonntagmorgen eine 89-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und wird seitdem wegen Verdachts auf...
7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt, RKI rechnet mit weniger Tests in Ferien
Die 7-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist leicht gesunken: laut Robert-Koch-Institut Stand Mitternacht auf 87,8. Außerdem werden 42 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das RKI weist aber weiter darauf hin,...
Tanzen in Coronazeiten: "Virtual Dancing" mit Tanzschule Ingrid
Auch die Tanzschulen bei uns im Kreis haben mit den Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu kämpfen. In der Warendorfer Tanzschule Ingrid ist für heute ein virtueller Tanzabend per...
Füchtorf: Motorradfahrer (51) stirbt bei Unfall auf K51
Auf der K51 Ravensberger Straße zwischen Füchtorf und Versmold ist am Freitagabend (10.4.) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige aus Versmold war mit einem 60-jährigen Mann aus...
Hausärzte im Kreis Warendorf impfen gegen Corona
Auch bei uns im Kreis impfen Hausärzte seit Dienstag gegen das Coronavirus. Zuerst einen Termin bekommen chronisch Kranke und Menschen mit schweren Vorerkrankungen – so sieht es die Impfverordnung...