Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kreistag: Kreis Warendorf könnte von zweiter Welle von Neuinfektionen getroffen werden

Auf den Kreis Warendorf kommt an diesem Wochenendevermutlich eine zweiten Welle an Neuinfektionen zu, im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch beim Fleischbetrieb Tönnies. Das sagte Landrat Olaf Gericke heute bei der Sitzung des Kreistags in Warendorf. Man tue alles dafür, um einen Lockdown zu vermeiden.

Selbst wenn der Kreis die Maximal-Grenze an Neuinfektionen pro Tag an diesem Wochenende überschreiten würde, muss es nicht zwingend zum Lockdown kommen. Denn Tönnies ist ein Spezialfall, der Punkt des Ausbruchs kann hier klar benannt werden.Anders wäre es, wenn überall gleichzeitig in den Städten und Gemeinden die Neuinfektionen hoch gehen würden.

Ein Problem ist aber: Wo leben die Tönnies-Mitarbeiter und Familien bei uns im Kreis tatsächlich? Der Kreis prüft immer noch eine Adressenliste von Tönnies, ob diese korrekt und aktuell. Erst dann ist auch eine Quarantäne möglich. Die ist Sache der Ordnungsämter der Kommunen, und diese haben dafür eventuell zu wenig Personal. Die Kreispolizei könnte da helfen. Auch das Land NRW habe Unterstützung zugesichert, so Gericke weiter. Weil sich die Lage noch entwickle, komme auf den Kreis Warendorf ein arbeitsreiches Wochenende zu, so Gericke.

Warendorfs Bürgermeister schlägt Landesgartenschau-Bewerbung vor
Warendorfs Bürgermeister Peter Horstmann schlägt vor, dass sich die Stadt für die Landesgartenschau 2026 bewirbt. Dabei soll die Industriebrache Brinkhaus eine entscheidende Rolle spielen. Noch in...
Geflügelpest-Verdacht in Versmold an der Grenze zum Kreis Warendorf
Im Kreis Gütersloh besteht Geflügelpest-Verdacht - und das könnte sich auch auf unseren Kreis auswirken. Betroffen ist ein Entenmast-Betrieb in Versmold direkt an der Grenze zum Kreis Warendorf. Das...
Herpes-Virus bei Pferden sorgt für Turnierabsagen im Kreis Warendorf
Nach dem Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES Valencia reagiert auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Sitz in Warendorf.  So werden bundesweit alle...
Arbeiter fällt in Drensteinfurt aus Hubsteiger
In Drensteinfurt ist am Morgen ein Mann aus einem Hubsteiger gestürzt. Er arbeitete an einer Baustelle an der Kreuzung B 58/L 585, heißt es von der Polizei. Der Unfall passierte, als ein LKW gegen...
Beckumer Ausbildungsmesse läuft in diesem Jahr digital
Wegen der Corona-Pandemie findet auch die Beckumer Ausbildungsmesse BEAM in diesem Jahr virtuell statt. Unternehmen aus Beckum und Umgebung können sich noch bis Freitag zur BEAM digital + anmelden...
Aktion "Saubere Stadt" in Sendenhorst wird verschoben
Die Aktion „Saubere Stadt“, die in Sendenhorst seit vielen Jahren am ersten Samstag im März stattfindet, fällt in diesem Jahr aus – Grund ist der Corona Lockdown. Eine solche Veranstaltung, die auch...