Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

KVWL stellt neue Termine für Corona-Impfung online

In Westfalen-Lippe haben bislang ein Drittel der aktuell Impfberechtigten über 80 Jahre noch keinen Termin bei ihren zuständigen Impfzentren erhalten. In Kürze werde das Termin-Buchungsfenster bis Ende April geöffnet, teilte uns die Kassenärztliche Vereinigung auf Nachfrage mit.

Um diese Termine in das Portal einzustellen, müsse das Buchungssystem offline gehen – allerdings nur für einen kurzen Zeitraum. Die KVWL rechnet dabei nicht mit größeren Beeinträchtigungen. Es könne aber durchaus sein, dass aktuell in bestimmten Impfzentren vor Ende März keine Termine mehr gäbe. Durch das rollierende System und durch das Öffnen des neuen Buchungsfensters werden jedoch weitere Termine bereitgestellt.

Impfberechtigte sollten möglichst im Impfzentrum ihres Kreises bzw. ihrer kreisfreien Stadt Termine vereinbaren, hieß es weiter.  Das bestätigte uns auch der Kreis Warendorf auf Nachfrage, auch wenn andere Corona-Impfzentren möglicherweise näher zum Wohnort liegen würden.

Das NRW-Gesundheitsministerium weise jedem Kreis/jeder kreisfreien Stadt eine bestimmte Menge an Impfstoff für die Impfzentren zu, weil der Impfstoff momentan nur begrenzt zur Verfügung stehe, so die Kassenärztliche Vereinigung.

Impfberechtigte, die schon einen Termin in einem Impfzentrum außerhalb ihres Kreises vereinbart haben, müssten diesen aber nicht umbuchen, sondern sollten ihn wie geplant wahrnehmen.  

Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...
Landrat begrüßt staatsanwaltliche Ermittlungen im Fall Ostbevern
Landrat Olaf Gericke hat die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Kindertagesstätte in Ostbevern begrüßt. Die Staatsanwaltschaft habe weiter reichende eigene...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
In Ahlen wollen sich am morgigen Samstag offenbar Feierlustige zu einer Corona-Party im Umfeld des Rathauses treffen. Das städtische Ordnungsamt macht nochmals deutlich: Hier werden keine Party...
Zwei Wasserstoffbusse für den Kreis
Beim Thema Wasserstoff geht es voran: Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität und Planung des Kreises hat sich drei Jahre mit der neuen Technologie beschäftigt und damit, wie sie für den...
Mammutschule Ahlen hat jetzt eigene Sporthalle
Grundschülern in Ahlen wird es freuen: Die neue Sporthalle der Mammutschule ist jetzt der Schulleitung übergeben worden, teilte die Stadt Ahlen mit. Der Neubau hat rund 3 Millionen Euro gekostet und...
Gescheiterter Kita-Neubau: Durchsuchung im Rathaus in Ostbevern
Das Scheitern des Kita-Neubaus in Ostbevern zieht immer weitere Kreise. Am Vormittag hatten deswegen die Staatsanwaltschaft Münster und die Kripo Münster das Rathaus durchsucht. Das hat die Gemeinde...