Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Landmaschinenhersteller Claas verzeichnet Umsatzrekord

Trotz der Corona-Pandemie und eines Produktionsstopps sind beim  Landmaschinenhersteller Claas aus Harsewinkel die Geschäfte gut gelaufen. Erstmals sprang das Unternehmen über die Marke von vier Milliarden Euro und erzielte damit im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatzrekord. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte der Umsatz im Geschäftsjahr 2019/20 bis Ende September um 3,7 Prozent zu.

Unterm Strich verbuchte Claas einen Gewinn von 107,1 Millionen Euro. Und das, obwohl der Landmaschinenhersteller im Frühjahr drei Wochen lang die Produktion in den Werken im Kreis Gütersloh und in Frankreich stoppen musste. Die weltweiten Lieferketten waren wegen der Pandemie zusammengebrochen. Claas musste in Frankreich und Deutschland die Belegschaft zum Teil in Kurzarbeit schicken. Auf den anderen Märkten gab es dagegen ein Plus von 20 Prozent. Osteuropa mit Russland, aber auch Nordamerika trugen am meisten dazu bei.

Weltweit hat Claas im abgelaufenen Geschäftsjahr 7000 Mähdrescher und 10 000 Traktoren ausgeliefert. Damit ist das Management sehr zufrieden.

Beim Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr bleibt das Unternehmen allerdings vorsichtig. Man plane mit einem Plus bei Umsatz und Gewinn, wolle sich aber nicht festlegen, hieß es.

Die Firma Claas beschäftigt weltweit knapp 11.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bundesnotbremse ab Samstag im Kreis Warendorf: Distanzunterricht und Ausgangssperre
Auch der Kreis Warendorf ist von der Bundesnotbremse betroffen: die Schulen wechseln ab Montag in den Distanzunterricht, schon am Samstag greift bei uns im Kreis die Ausgangssperre, teilte der Kreis...
Handballprojekt in Ahlen setzt auf Inklusion
In Ahlen wollen erstmals behinderte und nichtbehinderte Sportler in einer Mannschaft gemeinsam Handball spielen: Der Verein "Keiner geht verloren“, die Ahlener SG und die Freckenhorster Werkstätten...
Pinkwart besucht Forschungsprojekt zum digitalen Handel in Warendorf
Hohen Besuch gab es am Mittag aus Düsseldorf. NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung, Andreas Pinkwart, schaute beim Modehaus ebbers in Warendorf vorbei. Schon vor der Corona-Zeit...
Bundesnotbremse gilt auch für den Kreis Warendorf
Update 15.15 Uhr Bundespräsident Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz unterzeichnet. Es wird wohl Anfang der Woche in Kraft treten. Teil des Gesetzes ist die umstrittene Corona-Notbremse,...
Verkehrszählung auch im Kreis Warendorf
Auch im Münsterland läuft aktuell wieder die Verkehrszählung, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit. Knapp 800 Zählstellen an Bundes-, Landes- und Kreisstraßen sollen das Verkehrsaufkommen...
Infektionszahlen steigen im Kreis Warendorf weiter - Impftempo wird erhöht
Im Kreis Warendorf geht die Corona-Kurve weiter nach oben: Von gestern auf heute sind 131 Neuinfektionen dazu gekommen, gleichzeitig gab es 48 Gesundmeldungen, heißt es soeben aus dem Kreishaus. Die...