Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Maddie McCann - vage Spur soll in den Kreis führen

Im Fall der seit Jahren verschwundenen Maddie McCann gibt es Berichte über eine mögliche Spur in den Kreis Warendorf. Das berichtet die britische Boulevard-Zeitung „The Sun“ in ihrer Online-Ausgabe. Die Spur ist vage: auf einem Campingplatz in Portugal will eine Zeugin ein Mädchen gesehen haben, das Maddie gewesen sein könnte. Es habe neben sich gewirkt und sei in Begleitung einer deutschen Familie mit zwei weiteren Kindern gewesen. Aufzeichnungen des Campingplatzes zeigen laut „Sun“, das die deutsche Familie ein Auto mit BE-Kennzeichen fuhr: das Beckumer Kennzeichen, das seit den Siebziger Jahren nicht mehr vergeben wird. Die Polizei im Kreis Warendorf weiß noch nichts, es gibt keine offiziellen Anfragen zur Ermittlung. Das britische Mädchen Maddie McCann war 2007 im Alter von drei Jahren in Portugal verschwunden. Der Fall ist bis heute ungeklärt.

Ahlener Ausbildungsmesse zum ersten Mal online gestartet
Die Ahlener Ausbildungsmesse ist in diesem Jahr erstmals online an den Start gegangen. Seit gestern können Jugendliche die TAHLENT besuchen, nach passenden Ausbildungsmöglichkeiten Ausschau halten und...
Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf den dritten Tag über 100
Das Robert Koch Institut meldet für unseren Kreis mit Stand Mitternacht 23 Corona-Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 109,8. Damit liegt der Kreis Warendorf den dritten Tag in Folge über...
LKW umgekippt - K14 für Stunden dicht
Ein umgekippter LKW hat bis in den Abend hinein für eine Vollsperrung der K14 zwischen Wadersloh und Stromberg gesorgt. Gegen 12:30 Uhr war der Sattelzug eines 32-Jährigen Belarusen von der Straße...
Geflügelpest: Sperrbezirk Beelen aufgehoben
Der  Geflügelpest-Sperrbezirk in Beelen wird ab sofort aufgehoben. Das teilt der Kreis Warendorf mit. Die Tiere müssen allerdings weiter in ihren Ställen bleiben, damit ein Kontakt zu Wild- und...
Homeschooling im Kreis Warendorf nach den Osterferien gestartet
Die meisten Schüler bei uns im Kreis Warendorf haben heute wieder von Zuhause gelernt. Das Land NRW hatte in der letzten Woche entschieden, dass nach den Osterferien nur die Abschlussklassen zur...
Mehr Geld für Bäckerei-Beschäftigte im Kreis Warendorf
Im Kreis Warendorf bekommen die Beschäftigten in Bäckereien mehr Geld, teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) im Münsterland mit. Bereits im März seien die Einkommen im...