Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Medizinstudenten im Josephs-Hospital

Lange Wartezeiten bei den Hausärzten – und auch längere Anfahrtszeiten. Dieses Problem könnte sich auch im Kreis verschärfen. Denn nur noch wenige junge Ärzte lassen sich im ländlichen Raum nieder. Die Initiative „Zukunft der ärztlichen Versorgung im Kreis Warendorf“ steuert dagegen. So gibt es nächste Woche Mittwoch ein zweites Treffen für Medizinstudenten - diesmal im Josephs-Hospital in Warendorf. Zwischen den Medizinstudenten und praktizierenden Ärzten soll es einen lockeren Austausch geben. Chefarzt Tim Kleffner oder auch ein Internist berichten über ihre Erfahrungen im Krankenhaus bzw. über die Hausarztpraxis. Auch die Kassenärztliche Vereinigung ist mit im Boot. Die Leiterin des Team Nachwuchsförderung informiert, wie die ärztliche Zusammenarbeit funktioniert. Ziel der Initiative ist es, angehende Ärzte frühzeitig an die Region zu binden. Interessierte Medizinstudenten können sich noch bis morgen anmelden,  unter ärzte.zukunft@kreis-warendorf.de. Die Veranstaltung beginnt nächste Woche Mittwoch um 18 Uhr im Warendorfer Krankenhaus.

Hohe Bußgelder für Fake-Namen auf Corona-Gästeliste im Kreis Warendorf
Wer auf einer Gästeliste im Restaurant einen falschen Namen angibt, muss ab morgen mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Laumann heute in Düsseldorf angekündigt. Wir...
Grundschule in Westkirchen hat keine neuen Corana-Fälle
Inzwischen liegen auch die Corona-Testergebnisse aus einer ersten Grundschule vor, teilte der Kreis Warendorf auf unsere Nachfrage mit. In der St. Jakobus-Grundschule in Westkirchen ist demnach keine...
Nächtliche Sperrung: A2-Auffahrt Beckum Richtung Dortmund bis 8 Uhr blockiert
Heute Abend (Mittwoch, 29.09.) wird an der A2 die Auffahrt Beckum in Richtung Dortmund gesperrt – wegen Bauarbeiten. Die Sperrung gilt von 20 Uhr bis Donnerstag früh 8 Uhr, heißt es von Straßen.NRW. ...
Gemeinderat Ostbevern diskutiert über Windkraft
Der Gemeinderat in Ostbevern hat sich jetzt mit den geplanten Windkraftanlagen im Gebiet „Philippsheide" beschäftigt. Grund dafür war ein Bürgerantrag, denn die Anwohner sind mit den drei geplanten...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf wieder deutlich gestiegen
Im Kreis Warendorf liegt die Zahl der Corona-Infektionen heute bei 62. Das Kreisgesundheitsamt meldet von gestern auf heute zwölf Neuinfektionen, aber auch vier Gesundmeldungen.  Die meisten akuten...
IHK: Wirtschaft erholt sich langsam nach dem Corona-Lockdown
Die Wirtschaft in der Region hat die Corona-Krise bislang insgesamt besser verkraftet als erwartet. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord-Westfalen....