Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Noch freie Router für das kostenlose WLAN in der Warendorfer Altstadt

In der Warendorfer Altstadt kann man inzwischen insgesamt 180 Zugänge für kostenloses WLAN nutzen. Seit September sind allein 40 neue Zugangspunkte dazugekommen, teilt die Stadt jetzt mit.

Der neueste Freifunk Teilnehmer ist die Warendorfer Volksbank am Wilhelmsplatz.

Das Freifunkprojekt „Freies WLAN in der Warendorfer Altstadt“ ist die bisher umfangreichste geförderte Maßnahme des Altstadtfonds, heißt es von der Stadt. Der wiederum wird durch Bundes- und Landesmittel sowie durch städtische Mittel finanziert.

Noch steht eine begrenzte Anzahl kostenloser Router für das kostenlose WLAN zur Verfügung, die auf Anfrage an Unternehmen, Vereine oder Bürgerinnen und Bürger vergeben werden.

Vermittelt werden die Geräte durch das Quartiersbüro am Krickmarkt, das auch den Kontakt zu der Freifunk Community Warendorf herstellt.  

Mobile Impfstelle in Beckuim schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...
Landrat begrüßt staatsanwaltliche Ermittlungen im Fall Ostbevern
Landrat Olaf Gericke hat die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Kindertagesstätte in Ostbevern begrüßt. Die Staatsanwaltschaft habe weiter reichende eigene...
Zwei Wasserstoffbusse für den Kreis
Beim Thema Wasserstoff geht es voran: Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität und Planung des Kreises hat sich drei Jahre mit der neuen Technologie beschäftigt und damit, wie sie für den...
Mammutschule Ahlen hat jetzt eigene Sporthalle
Grundschülern in Ahlen wird es freuen: Die neue Sporthalle der Mammutschule ist jetzt der Schulleitung übergeben worden, teilte die Stadt Ahlen mit. Der Neubau hat rund 3 Millionen Euro gekostet und...