Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Nur noch zwei Tage: Unterschriften gegen Gasbohren

Die Bürgerinitiative gegen Gasbohren in Drensteinfurt erinnert an eine Online-Petition an den Landtag. Die Unterschriftenliste ist noch bis zum kommenden Montag, dem 27. Juni, offen. Wer seinen Protest gegen die umstrittene unkonventionelle Förderung von Erdgas ausdrücken will, der findet auf der Seite www.gegen-gasbohren.de die entsprechende Unterschriftenliste. Die Petition kann auch so mitgezeichnet werden, dass der Name unveröffentlicht bleibt. Generell hat die Bürgerinitiative inzwischen den Eindruck, dass die Drensteinfurter gut informiert sind über die von Exxon Mobil geplanten Probebohrungen. Der Großteil stehe dem Verfahren kritisch gegenüber und lehne es ab.

Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckuim schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...
Landrat begrüßt staatsanwaltliche Ermittlungen im Fall Ostbevern
Landrat Olaf Gericke hat die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Bau einer Kindertagesstätte in Ostbevern begrüßt. Die Staatsanwaltschaft habe weiter reichende eigene...
Zwei Wasserstoffbusse für den Kreis
Beim Thema Wasserstoff geht es voran: Der Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Mobilität und Planung des Kreises hat sich drei Jahre mit der neuen Technologie beschäftigt und damit, wie sie für den...