Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadt Oelde beschließt weitere Maßnahmen zur Virus-Eindämmung

Die Stadt Oelde hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Nach einer Telefonkonferenz mit Oelder Ärzten und Verantwortlichen des Marienhospitals stellte Bürgermeisterin Karin Rodeheger klar, dass gehandelt werden müsse. Aktuell sind in Oelde 174 Menschen infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 463,8.

Infektionen habe es bei zulässigen Veranstaltungen gegeben. Darüber hinaus auch bei privaten und religiösen Zusammenkünften und in Oelder Einrichtungen, heißt es aus dem Rathaus. Aktuell sei die größte Herausforderung das Nachvollziehen der Infektionsketten und die Identifizierung der Kontaktpersonen.

Außerdem wurden weitere Maßnahmen beschlossen, um das Virus in den Griff zu bekommen: Ab heute (3.11.) sind die städtischen Sporthallen komplett gesperrt – damit entfällt auch der Schulsport in diesem Monat. Dazu wird der Betrieb der Volkshochschule Oelde-Ennigerloh im November komplett eingestellt. Auch die türkischen Gemeinden haben mitgeteilt, auf religiöse Zusammenkünfte und das Freitagsgebet im November zu verzichten.

 

Corona-Inzidenz im Kreis weiter über 100
Das Kreisgesundheitsamt hat für das Wochenende 100 Corona-Neuinfektionen bei uns im Kreis verzeichnet. Das Robert Koch Institut meldet mit Stand Mitternacht noch einmal 16 Ansteckungen und einen...
Wohnungsbrand in Beckum: Frau schwer verletzt
Bei einem Wohnhausbrand in Beckum ist am frühen Sonntagmorgen eine 89-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und wird seitdem wegen Verdachts auf...
7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt, RKI rechnet mit weniger Tests in Ferien
Die 7-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist leicht gesunken: laut Robert-Koch-Institut Stand Mitternacht auf 87,8. Außerdem werden 42 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das RKI weist aber weiter darauf hin,...
Tanzen in Coronazeiten: "Virtual Dancing" mit Tanzschule Ingrid
Auch die Tanzschulen bei uns im Kreis haben mit den Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu kämpfen. In der Warendorfer Tanzschule Ingrid ist für heute ein virtueller Tanzabend per...
Füchtorf: Motorradfahrer (51) stirbt bei Unfall auf K51
Auf der K51 Ravensberger Straße zwischen Füchtorf und Versmold ist am Freitagabend (10.4.) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige aus Versmold war mit einem 60-jährigen Mann aus...
Hausärzte im Kreis Warendorf impfen gegen Corona
Auch bei uns im Kreis impfen Hausärzte seit Dienstag gegen das Coronavirus. Zuerst einen Termin bekommen chronisch Kranke und Menschen mit schweren Vorerkrankungen – so sieht es die Impfverordnung...