Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Stadtjubiläum in Telgte in Vorbereitung

Telgte bereitet sich auf sein nächstes Stadtjubiläum vor. Im Jahr 2013 wird die Stadt 775 Jahre alt. Im Hauptausschuß sind am Abend die Programmplanungen für das Jubiläumsjahr vorgestellt werden: Bei zahlreichen Veranstaltungen – vom Neujahrempfang bis hin zur Mongolfiade – wird an die Stadtgründung erinnert. Hinzu kommen auch einige Einzelprojekte extra für das Jubiläumsjahr. So soll es zum Beispiel eine Tafel mit 775 Plätzen an einem öffentlichen Platz in der Stadt geben. Weiter in Planung sind zwei literarische Großveranstaltungen und ein Klassik-Open-Air. Es sei kein rundes Jubiläum – deshalb will die Stadt bei den Feierlichkeiten bescheiden bleiben, sagte Bürgermeister Wolfgang Pieper. 25.000 Euro sind im Etat dafür vorgesehen. Weiteres Thema: Der Kreiszuschuss von 100.000 Euro für den Ausbau einer Kindertagesstätte in Telgte droht zu verfallen. Der Hauptausschuss hat sich am Abend damit beschäftigt, wie das noch verhindert werden kann. R 2 Hintergrund ist: Auf die Ausschreibung der Stadt für die Baumaßnahme hat sich nur ein Anbieter gemeldet – und der liege deutlich über der Kostenkalkulation der Verwaltung, so Bürgermeister Wolfgang Pieper. Es könne trotz Zuschuss so nicht realisiert werden. Der Zuschuss verfällt aber zumindest teilweise, wenn bis Jahresende nicht mindestens 50 Prozent der Summe ausgegeben sind. Die Stadt steht jetzt also unter Zeitdruck und überlegt, das Projekt abzuspecken.

St. Franziskus-Hospital Ahlen schränkt Besuche ein
Das St. Franziskus-Hospital Ahlen reagiert jetzt auf die hohe 7-Tage-Inzidenzzahl in Ahlen. Besuche sind ab heute nur noch mit negativem Coronatest möglich, der nicht älter als 24 Stunden ist und in...
Kreis Warendorf gedenkt der Corona-Toten
Auch bei uns im Kreis Warendorf wird morgen der Todesopfer in der Corona-Pandemie gedacht. An Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden gibt es Trauerbeflaggung– unter anderem auch in Sendenhorst...
Mehr als 54.100 Fahrzeuge fahren mit BE-Kennzeichen
Das BE-Autokennzeichen ist bei uns im Kreis auch weiterhin sehr beliebt – kreisweit sind mehr als 54.100 Fahrzeuge mit dem Kennzeichen zugelassen, die meisten davon in Ahlen, Beckum und Oelde, heißt...
Mobile Impfstelle in Beckum schließt
In der mobilem Impfstelle in Beckum sind bisher rund 1.200 Impfungen in 120 Stunden durchgeführt worden, das meldet die Stadt Beckum. Heute hat die Impfstelle zum letzten Mal geöffnet. Seit Mitte...
Polizei und Ordnungsamt: Keine Corona-Party in Ahlen!
Auch an diesem Wochenende wird die Kreispolizei konsequent eingreifen, wenn sich draußen Gruppen treffen. Im Fokus steht unter anderem eine Corona-Party in Ahlen, die offenbar in den Sozialen Medien...
Spatenstich auf dem Marktplatz in Beckum
Der symbolische erste Spatenstich für die Neugestaltung des Beckumer Marktplatzes ist getan. Am Mittag trafen sich dafür Bürgermeister Michael Gerdhenrich und der Geschäftsführer der Energieversorgung...