Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vermisste Freckenhorsterin wieder da

Update 8.25 Uhr

Die in Freckenhorst vermisste Frau ist wieder da. Heute morgen hatte sich ein Bekannter von ihr gemeldet, sagte uns die Polizei. Dort war die demente 78-jährige gestern abend aufgetaucht und wollte nicht wieder gehen. Der Mann ließ sie bei sich übernachten. Seit gestern abend wurde die Frau vermisst. Um kurz vor Mitternacht setzte die Polizei einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein, um sie zu finden. Heute sollte die Suche mit einem Mantrailer-Hund weitergehen.

 

Seit dem Abend wird in Freckenhorst eine Frau vermisst. Die 78-jährige ist dement und wurde zuletzt auf der Fasanenstraße gesehen. Das liegt laut Polizei in der Nähe ihrer Anschrift. Gegen 23.30 Uhr  ging die Vermisstenmeldung bei der Polizei ein, sie suchte anschließend unter anderem  mit einem Hubschrauber mit Wärmebildkamera – allerdings vergeblich.

Sobald es heute früh hell wird, soll weitergesucht werden, gegebenenfalls auch mit einem Mantrailer-Hund, hieß es heute früh von der Polizei auf unsere Nachfrage.

 Die Frau ist klein und zierlich und hat kurze weiße Haare. Bekleidet ist sie mit einer dunklen Hose und einem grau-weiß gestreiften Pullover. Außerdem trägt sie ein Halstuch und Hausschuhe. Wer sie sieht, soll sich an die POlizei Warendorf wenden.

Corona-Inzidenz im Kreis weiter über 100
Das Kreisgesundheitsamt hat für das Wochenende 100 Corona-Neuinfektionen bei uns im Kreis verzeichnet. Das Robert Koch Institut meldet mit Stand Mitternacht noch einmal 16 Ansteckungen und einen...
Wohnungsbrand in Beckum: Frau schwer verletzt
Bei einem Wohnhausbrand in Beckum ist am frühen Sonntagmorgen eine 89-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und wird seitdem wegen Verdachts auf...
7-Tage-Inzidenz im Kreis sinkt, RKI rechnet mit weniger Tests in Ferien
Die 7-Tage-Inzidenz bei uns im Kreis ist leicht gesunken: laut Robert-Koch-Institut Stand Mitternacht auf 87,8. Außerdem werden 42 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das RKI weist aber weiter darauf hin,...
Tanzen in Coronazeiten: "Virtual Dancing" mit Tanzschule Ingrid
Auch die Tanzschulen bei uns im Kreis haben mit den Einschränkungen während der Corona-Pandemie zu kämpfen. In der Warendorfer Tanzschule Ingrid ist für heute ein virtueller Tanzabend per...
Füchtorf: Motorradfahrer (51) stirbt bei Unfall auf K51
Auf der K51 Ravensberger Straße zwischen Füchtorf und Versmold ist am Freitagabend (10.4.) ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 51-Jährige aus Versmold war mit einem 60-jährigen Mann aus...
Hausärzte im Kreis Warendorf impfen gegen Corona
Auch bei uns im Kreis impfen Hausärzte seit Dienstag gegen das Coronavirus. Zuerst einen Termin bekommen chronisch Kranke und Menschen mit schweren Vorerkrankungen – so sieht es die Impfverordnung...