Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wie geht es nach den Mobbing-Vorwürfen in Ennigerloh weiter?

Wie geht es weiter nach den Mobbing-Vorwürfen an der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum? Mit dieser Frage beschäftigt sich gerade auch die Bezirksregierung Münster. Kurz vor dem neuen Schuljahr will sich die Behörde dazu äußern, wie es weiter gehen soll, sagte uns am Donnerstagnachmittag deren Sprecher, Ulrich Tückmantel.

Er hatte auch gestern besorgte Eltern empfangen, die vom Berliner Anti-Mobbing-Coach, Carsten Stahl, begleitet wurden. Wir nehmen die Sorgen der Eltern ernst, betonte Tückmantel nochmals im Gespräch mit uns. Allerdings liegen bislang keine wirklich konkreten Mobbingvorwürfe aus der Ennigerloher Gesamtschule vor. Erst dann könne die Behörde tätig werden. Das habe er auch den Eltern gestern gesagt.

 

Hohe Bußgelder für Fake-Namen auf Corona-Gästeliste im Kreis Warendorf
Wer auf einer Gästeliste im Restaurant einen falschen Namen angibt, muss ab morgen mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Laumann heute in Düsseldorf angekündigt. Wir...
Grundschule in Westkirchen hat keine neuen Corana-Fälle
Inzwischen liegen auch die Corona-Testergebnisse aus einer ersten Grundschule vor, teilte der Kreis Warendorf auf unsere Nachfrage mit. In der St. Jakobus-Grundschule in Westkirchen ist demnach keine...
Nächtliche Sperrung: A2-Auffahrt Beckum Richtung Dortmund bis 8 Uhr blockiert
Heute Abend (Mittwoch, 29.09.) wird an der A2 die Auffahrt Beckum in Richtung Dortmund gesperrt – wegen Bauarbeiten. Die Sperrung gilt von 20 Uhr bis Donnerstag früh 8 Uhr, heißt es von Straßen.NRW. ...
Gemeinderat Ostbevern diskutiert über Windkraft
Der Gemeinderat in Ostbevern hat sich jetzt mit den geplanten Windkraftanlagen im Gebiet „Philippsheide" beschäftigt. Grund dafür war ein Bürgerantrag, denn die Anwohner sind mit den drei geplanten...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf wieder deutlich gestiegen
Im Kreis Warendorf liegt die Zahl der Corona-Infektionen heute bei 62. Das Kreisgesundheitsamt meldet von gestern auf heute zwölf Neuinfektionen, aber auch vier Gesundmeldungen.  Die meisten akuten...
IHK: Wirtschaft erholt sich langsam nach dem Corona-Lockdown
Die Wirtschaft in der Region hat die Corona-Krise bislang insgesamt besser verkraftet als erwartet. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord-Westfalen....