Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Woche der Brüderlichkeit 2013


Das Programm der Woche der Brüderlichkeit ist am Dienstag im Kulturausschuss in Sendenhorst vorgestellt worden. Seit 14 Jahren schon organisiert der gleichnamige Verein die Veranstaltungen. Die Woche der Brüderlichkeit beginnt in diesem Jahr am 3. März und endet am 10. März.

Verständigung von Christen und Juden – das ist die Absicht der Woche der Brüderlichkeit.  Ab dem 3. März gibt es Vorträge, Konzerte oder Filme, die sich mit dem Jüdischen Leben in Deutschland auseinandersetzen. Bei einer Tagesfahrt nach Oldenburg kann man die dortige jüdische Gemeinde kennenlernen, mit ihnen beten und diskutieren. Außerdem wird die Bernhard-Kleinhans-Plakette verliehen: Sie zeichnet engagierte Bürger aus, die sich für Toleranz und Versöhnung einsetzen.

1952 wurde die erste bundesweite Woche der Brüderlichkeit organisiert. Seit 1999 gibt es sie auch in Sendenhorst.

Miele-Produktion wird in Warendorf heruntergefahren
Nach dem Corona-Ausbruch beim Miele-Zulieferwerk in Euskirchen wird morgen auch die Produktion in Warendorf gestoppt. Das bestätigte uns heute (Dienstag) ein Sprecher des Hausgeräteherstellers auf...
Warendorfs Bürgermeister schlägt Landesgartenschau-Bewerbung vor
Warendorfs Bürgermeister Peter Horstmann schlägt vor, dass sich die Stadt für die Landesgartenschau 2026 bewirbt. Dabei soll die Industriebrache Brinkhaus eine entscheidende Rolle spielen. Noch in...
Geflügelpest-Verdacht in Versmold an der Grenze zum Kreis Warendorf
Im Kreis Gütersloh besteht Geflügelpest-Verdacht - und das könnte sich auch auf unseren Kreis auswirken. Betroffen ist ein Entenmast-Betrieb in Versmold direkt an der Grenze zum Kreis Warendorf. Das...
Herpes-Virus bei Pferden sorgt für Turnierabsagen im Kreis Warendorf
Nach dem Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES Valencia reagiert auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Sitz in Warendorf.  So werden bundesweit alle...
Rettungshubschrauber landen in Drensteinfurt und Liesborn
In Drensteinfurt ist am Morgen ein Mann aus einem Hubsteiger gestürzt. Er arbeitete an einer Baustelle an der Kreuzung B 58/L 585, heißt es von der Polizei. Der Unfall passierte, als ein LKW gegen...
Beckumer Ausbildungsmesse läuft in diesem Jahr digital
Wegen der Corona-Pandemie findet auch die Beckumer Ausbildungsmesse BEAM in diesem Jahr virtuell statt. Unternehmen aus Beckum und Umgebung können sich noch bis Freitag zur BEAM digital + anmelden...