Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Mikroskop_Labor_Test

Die aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus


Die Infos für den Kreis Warendorf

+++ STAND 02.06.2020 - 15:30 Uhr +++

Über die Pfingstfeiertage wurden dem Gesundheitsamt des Kreises Warendorf fünf Corona-Neuinfektionen gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl der seit März bekannt gewordenen Infektionen auf aktuell 492. Als genesen gelten davon mittlerweile 460 Personen. Zwölf sind noch akut erkrankt. Insgesamt sind jetzt 20 Menschen an den Folgen des Virus gestorben.

Die aktuellen Fallzahlen (Stand 2.6.) im Überblick:

Die folgenden Zahlen werden uns täglich von öffentlichen Behörden übermittelt. Es handelt sich um bis dato bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Die Dunkelziffer kann weit höher liegen.

Stadt / Gemeinde

Infektionen

Genesen

Verstorben

Akut erkrankt

 

 

 

 

 

Ahlen

 

90

75

10

5

Beckum

 

28

26

1

1

Beelen

 

11

11

-

-

Drensteinfurt

 

42

40

2

-

Ennigerloh

 

23

22

-

1

Everswinkel

 

33

32

-

1

Oelde

 

66

61

5

-

Ostbevern

 

11

8

1

2

Sassenberg

 

22

22

-

-

Sendenhorst

 

38

38

-

-

Telgte

 

39

37

-

2

Wadersloh

 

29

29

-

-

Warendorf

 

60

59

1

-


Die wichtigsten Telefonnummern:

Im Verdachtsfall können alle Bürger des Kreises Warendorf die Hotline des Kreisgesundheitsamtes anrufen. Sie ist unter 02581/ 53-5555 montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 13 Uhr erreichbar.

 

Informationen zu Kurzarbeitergeld erhalten Arbeitgeber unter der Service-Hotline des Arbeitgeberservice: 0800/4555520.

Bei Liquiditätsengpässen oder Existenzsorgen stehen die Förderberater der NRW.BANK zur Seite: 0211/ 917414800

Für Unternehmen beantworten Experten vom Bundeswirtschaftsministerium Corona-Virus-Fragen unter der Nummer 030/ 186151515



Neue Regeln für die Gastro: das ändert sich in Restaurants, Bars, Cafés, Kneipen und Hotels

  • kein Anbieten von Buffets
  • Salz- und Pfefferstreuer sowie Essig und Öl stehen nicht mehr auf den Tischen, sondern werden nur auf Wunsch gereicht
  • Atemmasken für Kellner und Küchenpersonal und für Gäste beim Betreten und Verlassen des Lokals
  • Speisen werden nicht erst am Tisch aufgetan, sondern bereits in der Küche
  • Wein wird nicht vom Kellner nachgeschenkt, sondern der Weinkühler direkt auf den Tisch gestellt
  • Benutzung von Einmal- statt Stoffservietten
  • Auslegung von Einmal-Tischsets aus Papier an jedem Platz
  • Nutzung von Einmal-Speisekarten, eingeschweißten Speisekarten, die nach jeder Benutzung desinfiziert werden, oder digitalen Speisekarten
  • Gläser in der Spülmaschine statt im Handwaschbecken reinigen
  • Personenbeschränkungen in den Toilettenräumen
  • Markierungen auf dem Boden, um Mindestabstände beim Gang durchs Lokal einzuhalten

Die Krisen-Jobbörse - radiowafhilft.de


Aktuell sind viele Unternehmen und Selbstständige von der Corona-Krise betroffen. Die einen verlieren Aufträge, die anderen suchen dringend Mitarbeiter. Wir bringen euch zusammen. Auf radiowafhilft.de könnt ihr ganz unbürokratisch eure Arbeitskraft anbieten oder kurzfristig Mitarbeiter suchen.



Die Infos deutschlandweit und international


Die wichtigsten Fragen und Antworten

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem neuartigen Corona-Virus. In den meisten Fällen verläuft die Viruserkrankung mild bis symptomfrei, aber nicht immer. Die US-amerikanische John Hopkins Universität hat nun eine Live-Karte erstellt, in der die Corona-Virus-Fälle weltweit verzeichnet sind. Hier klären wir die wichtigsten Fragen rund um den seit einigen Wochen kursierenden Erreger: