Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sturmschäden an Pflaumenallee in Beckum beseitigt

Vor 12 Jahren hatte uns das Orkantief Kyrill fest im Griff, vor fast einem Jahr fegte dann das Sturmtief Friederike für wenige Stunden über uns. Beide Male ist auch die Pflaumenallee in Beckum nicht verschont geblieben,  Bäume fielen reihenweise um, große Schneisen entstanden. Kreis und Stadt haben inzwischen dort auch die letzten Sturmschäden beseitigt. Am Nachmittag stellten sie das gemeinsame Projekt vor. Die Pflaumenallee präge das Landschaftsbild und sei in ihrer Größe einmalig im Kreis Warendorf, hieß es. Gut 6000 Euro hat der Kreis zur Verfügung gestellt, die Stadt hat die Bäume gepflanzt. Am 18. Januar 2018 hatte uns Sturmtief Friederike für wenige Stunden fest im Griff: Trampoline flogen einige Meter weit. Schulen machten früher Schluss und zahlreiche Bäume fielen auf Straßen. Über 500 Einsätze gab es insgesamt von Feuerwehr und Polizei. Gemeinsam mit Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann haben wir zurückblickt. Es war nicht so schlimm wie beim Orkan Kyrill, der 2007 wütete:Insgesamt sei man im Kreis gut vorbereitet auf solche Notsituationen wie zum Beispiel Sturm oder Hochwasser, so Gottmann weiter.

Kreisgesundheitsamt in Warendorf sucht nach einem Autofahrer
Das Kreisgesundheitsamt sucht aktuell nach einem Autofahrer, der in der Nacht von gestern auf heute eine Anhalterin im Ahlener Stadtgebiet mitgenommen hat. Er hatte die Frau zu ihrer Wohnung im Norden...
Projekt VerA soll Azubis im Kreis Warendorf durch die Ausbildung helfen
Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf setzt auf „VerA“. Dahinter verbirgt sich eine neue Initiative, die Ausbildungsabbrüche verhindern soll. Ehrenamtliche Mentoren spielen dabei laut...
Ostbevern steigt aus Kita-Neubauprojekt aus: Schimmel und Zeitverzug
Eigentlich sollte die neue Kita im Baugebiet Kohkamp III schon im vergangenen Sommer fertig gestellt sein – viermal hatte der Investor um Aufschiebung gebeten. Jetzt zieht die Gemeinde Ostbevern die...
Geflügelpest im Kreis Warendorf: Sperrbezirk Münster-Handorf wird aufgehoben
Der wegen der Geflügelpest eingerichtete Sperrbezirk im Bereich Münster-Handorf, der auch bis in Bereiche der Stadt Telgte und der Gemeinden Ostbevern und Everswinkel reichte, wird ab morgen (15.04.)...
IHK Nord Westfalen zur Testpflicht für Unternehmen
Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen hadert mit der Testpflicht für Betriebe, die die Bundesregierung gestern (13.04.) beschlossen hat. Sie sei „eine „eine zusätzliche Aufgabe in der...
Ahlen: Berger verlangt zügig Entscheidungen zur Pandemiebekämpfung
Die Stadt Ahlen ruft zu härteren Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie auf – und zwar die Politik ebenso wie die Bürger in Ahlen. „Die Geduld der Menschen ist aufgebraucht“, sagt Bürgermeister Alexander...