Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Euranet Plus
Was ist los in Europa?

Mit Euranet Plus auf dem Laufenden in Europa

Radio WAF macht für Deutschland mit beim europäischen Radionetzwerk Euranet Plus. Junge Reporterinnen und Reporter aus verschiedenen europäischen Ländern berichten für Euranet Plus über europäische Themen.

Ein Besuch lohnt sich auch auf euranetplus.de mit unseren deutschsprachigen Beiträgen rund um die EU oder auf der offiziellen englischsprachigen Website euranetplus-inside.eu mit allen Beiträgen der Radionetzwerkpartner aus ganz Europa.


Mehr gefährliche Non-food-Produkte in der EU

04.03.2021

Und jährlich grüßt das Murmeltier- nämlich immer dann, wenn die EU-Kommission ihren Jahresbericht für gefährliche Non-Food-Produkte in der EU vorstellt. Das Murmeltier grüßt mit: die meisten als gefährlich eingestuften Produkte sind Kinderspielzeuge und -Kleidung. In Zeiten von Corona sind auch neue gefährliche Produkte dazugekommen.



Lebensmittelsversorgung auch in Krisenzeiten

03.03.2021

Spätestens seit Corona sind „Prepper“ nicht mehr nur spinnerte Sonderlinge, mit drei LKW-Ladungen Klopapier, Nudeln und Wasser im Keller... Nein, Vorratshaltung und vorbereitet sein, klingt garnicht mehr nur nach Oma, mit Eingemachtem, sondern geradezu vernünftig, oder?! Auch die EU-Kommission will Corona-Lehren in Sachen Lebensmittel-Versorgungssicherheit ziehen. Und deshalb fragt sie uns: wie kann die Versorgung mit Lebensmitteln in der EU in Krisenzeiten gesichert werden?



Von Israel beim Impfen lernen

02.03.2021

Österreich und Dänemark wollen sich im Kampf gegen das Corona-Virus künftig nicht mehr alleine auf die EU verlassen. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat angekündigt, dass gemeinsam mit Israel eine Zusammenarbeit bei der Erforschung und Produktion neuer Impfstoffe geplant sei. Was kann und sollte die EU von Israel lernen?