Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Immer auf dem Laufenden mit unseren Sportnews

Sportfest in Sportschule mit großem Programm

Am 11. Juli gibt es in Warendorf ein großes Sportfest in der Sportschule der Bundeswehr. Bei der gemeinsamen Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympia-Sport-Bundes werden alleine 2.500 Kindergartenkinder und Grundschüler erwartet. Oberst Michael maul freut sich auf diesen Event. Die Kinder müssen Laufen, Springen, Werfen. Ziel ist es, dass am 11. Juli sofort eine Sportabzeichen-Urkunde mitgenommen werden kann. Knapp 8.000 Sportabzeichen wurden im vergangenen Jahr im Kreis Warendorf absolviert. Damit liegt man landesweit auf Platz 3. Ziel des Tages: bis zu 5.000 weitere Sportabzeichen. Knapp 300 Sportvereine werden eingeladen, so Ferdi Schmal, Präsident vom Kreissportbund. Sportliche Unterstützung winkt durch prominente Sportabzeichen-Botschafter wie Olympia-Silbermedaillen-Gewinner von 1996, Zehnkämpfer Frank Busemann. „Die Olympiade des kleinen Mannes“ – so wird das Sportabzeichen auch schon mal genannt. Gefördert wird die Sportabzeichen-Großveranstaltung von der Sparkasse Münsterland Ost.