Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Bauermann: Schröder macht «sehr gereiften Eindruck»

NBA-Profi Dennis Schröder hat aus Sicht des früheren Basketball-Bundestrainers Dirk Bauermann einen weiteren Entwicklungsschritt abgeschlossen.

Ex-Nationalcoach

«Von außen macht er einen sehr gereiften Eindruck», lobte der 61-Jährige den Anführer des deutschen Nationalteams am Rande des Supercups im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. «Er ist ein überragendes Talent, der seiner Mannschaft in vielen Bereichen helfen kann, als Verteidiger, als Passgeber, als Scorer.»

Mit drei Siegen aus drei Spielen sicherte sich der Gastgeber beim Traditionsturnier in der Hansestadt den ersten Supercup-Titel seit der Ära von Dirk Nowitzki. Dabei war der 25 Jahre alte Schröder jeweils bester deutscher Werfer und kam beim abschließenden 92:84 gegen Polen mit 33 Zählern auf eine persönliche Bestleistung im Nationaltrikot.

Dass der Aufbauspieler der Oklahoma City Thunder viel punkte, sei wichtig, sagte Bauermann. «Aber noch wichtiger wird sein, dass er die anderen besser macht und ihnen nichts wegnimmt. Dazu ist er bereit, absolut in der Lage.»

Bei der WM in China vom 31. August bis 15. September trifft die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds in der Vorrunde auf Frankreich, die Dominikanische Republik und Jordanien.