Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Trotz Sieglos-Serie: Nagelsmann warnt vor Lyon

Trainer Julian Nagelsmann von Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat vor dem angeschlagenen Champions-League-Gegner Olympique Lyon gewarnt.

Champions League

«Ich will die Krise nicht bewerten. Es ist immer schwierig, wenn eine Mannschaft mit dem Rücken zur Wand steht», sagte Nagelsmann: «Lyon hat eine tolle Mannschaft mit großem Potenzial. Es wird an uns liegen, ihre Schwächen sichtbar zu machen.» RB peilt am Mittwoch (21 Uhr/DAZN) den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel an.

Lyon hat seit sieben Pflichtspielen nicht mehr gewonnen. Im ersten Gruppenspiel gelang nur ein 1:1 gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg. In der vergangenen Saison spielte Nagelsmann mit Hoffenheim zweimal gegen Lyon, holte jeweils einen Punkt: «Das waren zwei spannende und außergewöhnliche Spiele auf Augenhöhe. Ich hätte nichts dagegen, wenn es am Mittwoch nicht auf Augenhöhe ist.»

Voraussichtliche Aufstellungen:

RB Leipzig: Gulacsi - Konaté, Orban, Upamecano - Klostermann, Halstenberg - Laimer - Sabitzer, Forsberg - Poulsen, Werner

Olympique Lyon: Lopes - Dubois, Marcelo, Andersen, Koné - Tousart, Thiago Mendes, Aouar - Traoré, Dembelé, Depay

Schiedsrichter: Antonio Kateu Lahoz (Spanien)