Anzeige

Lichternetz-Konzert mit Weshley Arms in Ahlen

Auftritt von Welshly Arms

Lichternetz gewonnen - Konzert gewonnen

Was für ein Abend mit den Newcomern aus Amerika in der Stadthalle Ahlen. Mit im Gepäck hatten sie natürlich ihren Nr. 1-Hit "Legendary" - DIE Indie-Rock-Hymne des Jahres 2017.

Hier gibt´s die Fotos vom Konzert.

Die Spendensumme für die Aktion Lichtblicke am Konzertabend: 1.976,- Euro. Vielen Dank!


Die Band

Das Sextett Weshly Arms sind Sam Getz (Gitarre/Gesang), Brett Lindemann (Keys), Jimmy Weaver (Bass), Mikey Gould (Drums) sowie Bri und Jon Bryant (Background Vocals). Sie verbinden die Einflüsse alter Helden wie Jimi Hendrix, Otis Redding, The Temptations und Howlin Wolf mit dem Timbre neuerer Erfolgsacts wie The Black Keys, Hozier und The White Stripes. Aus diesen Einflüssen machen sie ihren ganz eigenen Sound, irgendwo zwischen Blues, Rhythm und Soul und Garage Rock.

 

“Als ich 14 war, hat mein Vater mir dabei geholfen eine Blues-Band zu gründen,” so Frontmann Sam. “Wir spielten Fat Fish Blue, Savannah, Wilbert’s Back als es hier noch eine richtige Blues-Szene gab. Wir spielten als Support für Mick Taylor (The Rolling Stones), John Mayall, Peter Green (Fleetwood Mac) … Diese Typen waren meine Helden.” Welshly Arms sind in der USA kein unbeschriebenes Blatt Ihre kraftvollen Live-Performances bescherten der Band schnell eine Fangemeinde in ihrer Heimat Ohio und legten den Grundstein für den anschließenden nationalen Erfolg.

 

Wetter
26 °
min 13 °
max 26 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: