Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Neu im besten Mix

Neu im besten Mix

Sunrise Avenue - Thank You For Everything - Single

“Thank you for everything” – mit dieser letzten Single verabschieden sich Sunrise Avenue von ihren Fans. Anfang Dezember hatte die Band um Frontmann Samu Haber bekanntgegeben, getrennte Wege zu gehen. Bevor es soweit ist, gibt es 2020 aber noch eine Abschiedstournee. Mit ihrer finalen „Thank you for everything“-Tour machen Sunrise Avenue dann auch in Hannover und Düsseldorf Halt. 17 Jahre Sunrise Avenue – ihre allerletzte Single „Thank you for everything“ könnt ihr ab sofort auch im besten Mix hören!

Tiësto - God Is a Dancer - Single

Fans der Dance-Szene wissen, dass auf Tiesto Verlass ist! Kein Wunder, dass der DJ bereits den Grammy abgestaubt hat. Und ganz aktuell sorgt Tiesto wieder für heiße Beats in den Clubs. Zusammen mit Newcomerin Mabel überzeugt Tiesto mit einer neuen Single. „God is a Dancer“ heißt das gute Stück und wer beim Hören nicht Lust aufs Tanzen bekommt, der hat vermutlich etwas verpasst. Mindestens Mitwippen ist hier angesagt! Heißer Sound, überzeugender Gesang von Mabel. „God is a Dancer“ – brandneu in unserer Playlist.

Declan J Donovan - Homesick - Single

Mit einer ruhigen Ballade überzeugt uns aktuell wieder Declan J Donovan. Seine neue Single heißt „Homesick“ und der Titel verrät es schon: Es dreht sich alles um Heimweh. Denn das plagt auch Declan J Donovan, wenn er um die Welt tourt. „Jedes Mal wenn ich unterwegs bin, vermisse ich meine Freunde und meine Familie fürchterlich – deshalb hab ich jetzt einen Song drüber geschrieben“, hat er im Interview gesagt. „Homesick“ ist wirklich eine entspannte und wunderschöne Nummer. Nicht zuletzt auch wegen Declans kraftvoller Stimme. Eine Single, die uns im besten Mix definitiv die kalten Tage etwas versüßt.

Martin Garrix - Used To Love - Single

Martin Garrix ist zurück im besten Mix. Und zwar mit der brandneuen Nummer „Used To Love“, für die er sich den australischen Superstar Dean Lewis geschnappt hat. Garrix sorgt für die Beats, Lewis für die Vocals. Geschrieben haben sie den Track gemeinsam. Und zwar letzten Sommer in Amsterdam. „Es war unglaublich, gemeinsam dieses Lied zu schreiben", sagt Garrix. „Dean ist so ein guter Freund und ein aufregendes Talent. Er schreibt sehr persönliche Texte und sein Musikstil ist zeitlos.“ Das Resultat dieser Zusammenarbeit – „Used To Love“ – hört ihr ab sofort bei uns in der Playlist!

Die Toten Hosen - Feiern im Regen - Single

Sie kriegen einfach nicht genug! Und wir feiern das! Vor 14 Jahren haben Die Toten Hosen erstmals ihre Gitarrenverstärker ruhen lassen und veröffentlichten mit "Nur zu Besuch - Unplugged im Wiener Burgtheater" den Mitschnitt eines rein akustischen Konzertes. Joa, und jetzt, anderthalb Jahrzehnte später, ist es Zeit für ein neues Akustikalbum. „Alles ohne Strom“ heißt das gute Stück. Die Aufnahmen dazu sind im Sommer bei zwei Auftritten in der Düsseldorfer Tonhalle entstanden. Freut euch auf die Hosen-Hits im Zusammenspiel mit neuen Instrumenten - und auch auf ein paar brandneue Stücke. Eines davon ist „Feiern im Regen“. Und dieser Song kam beim Publikum so gut an, dass die Band die Single noch mal in einer Studioversion aufgenommen hat. Beim Songtext hat Fronter Campino übrigens Hilfe von keinem Geringeren als Materia bekommen. Wie sich „Feiern im Regen“ anhört, das hört ihr jetzt ganz aktuell bei uns im besten Mix.