Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

100.000 Jecken und sieben Umzüge

Etwa 100.000 Jecken haben am Nachmittag die Rosenmontagsumzüge im Kreis Warendorf besucht. Allein in Beckum und Ahlen waren jeweils 30.000 Menschen am Straßenrand. In Beckum gab es den größten Umzug im Kreis, etwa 100 Fußgruppen und Motivwagen zogen sechs Stunden lang durch die Stadt. Auch in Warendorf, Füchtorf, Milte, Sendenhorst und Liesborn wurde der Rosenmontag gefeiert. Die Polizei im Kreis Warendorf ist zufrieden mit ihrer Bilanz: 24 Mal mussten die Einsatzkräfte wegen Randalierern oder Schlägereien ausrücken.