Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

119 bestätigte Schweinegrippefälle

119 Fälle von Schweinegrippe sind seit Ausbruch der Krankheit bis zum Ende der Woche im Kreis Warendorf bestätigt worden. Das Gesundheitsamt meldet außerdem: die Impfung der Risikogruppen ist sehr gut angelaufen. Bislang wurden 7500 Impfdosen an über 90 Ärzte ausgeliefert. Die Krankheit breitet sich auch im Kreis Warendorf schnell aus - besonders Schulen sind betroffen. Es gibt hier bisher zwar  nur 15 bestätigte Fälle, aber sehr viele Schüler sind mit Grippesymptomen krank gemeldet. Im Zusammenhang mit der Impfung, die ab Mitte November für alle möglich ist, beruhigt das Gesundheitsamt: beim derzeitigen Verlauf der Krankheit bestehe für gesunde Menschen kein Zeitdruck.