Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

14-jähriger soll Jugendliche sexuell belästigt haben

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Jugendliche in Freckenhorst im Januar hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Es handelt sich um einen 14jährigen Jugendlichen, der zur Tatzeit zu Besuch im Kreis Warendorf war. Die Fahndung sei jetzt eingestellt worden, heißt es Polizei, Man habe die Identität des Gesuchten durch eigene Ermittlungen und ergänzende Zeugenhinweise klären können. Die Polizei hatte auch mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter gesucht. Der war am frühen Abend des 11. Januar mit einer Jugendlichen zusammengestoßen. Der Vorfall passierte auf der Straße Flintrup in Freckenhorst. Beide waren damals mit dem Fahrrad unterwegs. Danach hatte der Jugendliche die junge Frau in den Straßengraben gezogen und unsittlich berührt. Sie konnte sich befreien, der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß.