Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

15-jähriger Ahlener tödlich verunglückt

Ein 15 jähriger Flugschüler aus Ahlen ist am Mittag beim Landeanflug auf den Segelflughafen im Hamm tödlich verunglückt. Die genaue Ursache steht aber noch nichtfest: Zeugen haben beobachtet, dass die Landeklappen des Segelflugzeuges nicht ausgefahren waren. Die Maschine soll kurz den Boden berührt, dann wieder hochgesprungen und schließlich senkrecht zu Boden gestürzt sein. Dabei wurde der Ahlener so stark verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Die Staatsanwaltschaft Dortmund erhofft sich von der Obduktion der Leiche des Jungen am Dienstag neue Hinweise. Außerdem untersucht derzeit ein Sachverständiger das Flugzeugwrack auf eventuelle technische Defekte.