Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

17jähriger in Telgte geschlagen und getreten

Ein 17-jähriger Radfahrer ist in Telgte von Unbekannten zusammengeschlagen worden. Sechs männliche Jugendliche forderten das Opfer auf, vom Fahrrad zu steigen. Grundlos wurde anschließend auf den Jungen eingeschlagen und getreten. Mit dem Fahrrad befuhr der Jugendliche den Radweg an der Westbeverner Straße Richtung Emsbrücke. In Höhe des Kinderspielplatzes am weißen Pavillon hinderten sechs männliche Jugendliche ihn an der Weiterfahrt und schlugen ihn grundlos mit der Faust ins Gesicht. Hierbei ging er zu Boden, wo die Jugendlichen gemeinsam auf ihn eintraten. Erst als sich ein älteres Ehepaar näherte, ließen sie von ihrem Opfer ab. Sie flüchteten unbekannt in Richtung Innenstadt. Nach Angaben des 17-jährigen soll es sich bei den Tätern um jugendliche Türken oder Albaner handeln. Die Polizei hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.