Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

19-jähriger wegen Drogen in U-Haft

Ein 19-jähriger aus Ennigerloh sitzt in Untersuchungshaft – weil bei ihm eine größere Menge Drogen gefunden wurde. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam bekannt gegeben. Die Kriminalpolizei Warendorf kam dem Mann auf die Spur, als sie eigentlich in einer ganz anderen Sache ermittelte. Weil der Verdacht aufkam, der Mann könne Drogen besitzen, ordnete das Amtsgericht Münster eine Wohnungsdurchsuchung an. Noch bevor die aber losging, warf der Mann mehrere große Einkaufstüten aus dem Dachfenster seiner Wohnung. Das sahen aber Polizisten und stellten die Tüten sicher. Darin fanden sie eine größere Menge Rauschgift und einen fünfstelligen Bargeldbetrag. Der Mann wurde direkt festgenommen, der Haftrichter beim Amtsgericht Warendorf erließ Haftbefehl.