Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

2016 gibt's mehr Geld vom Land

40 Millionen für den Kreis Warendorf und weitere 70 Millionen für die Kommunen im Kreis – das sind die zu erwartenden Zuweisungssummen des Landes NRW für das kommende Jahr. Sie stehen in einer vorläufigen Modellrechnung des NRW-Innenministeriums zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2016. Die Zuweisungssummen liegen damit deutlich über dem Niveau dieses Jahres. Die heimische SPD Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass begrüßt das Papier. Das Land bleibe ein "verlässlicher Partner" der Kommunen. Auch der SPD-Fraktionschef im Beckumer Stadtrat, Karsten Koch, freut sich über ein sattes Plus bei den Schlüsselzuweisungen im kommenden Jahr. Allerdings sprudelt das Geld nicht für alle Kommunen im Kreis gleichermaßen. Beelen, Everswinkel, Oelde und Sendenhorst sollen wegen ihrer eigenen Steuerkraft im kommenden Jahr keine Schlüsselzuweisungen erhalten.