Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

23.500 Waffen im Kreis

Im Kreis Warendorf sind es über 23.500 Waffen registriert. Sie gehören rund 5.600 Menschen. Diese Zahlen wurden gestern im Finanzausschuß des Kreises vorgestellt. Hintergrund war ein Antrag der Freien Wähler Gemeinschaft zum Haushalt 2015. Die FWG hatte beantragt, eine halbe Stelle bei der Polizei im Bereich Waffenwesen zu streichen. Polizeidirektor Christoph Ingenohl stellte dem die Zahlen gegenüber: das Personal werde zur Überprüfung der Waffenbesitzer benötigt. Schon vor zwei Jahren hatte das Landeskriminalamt bemängelt, dass die Prüfabstände nicht eingehalten würden – das sei inzwischen korrigiert worden. Es gab Auffälligkeiten in 405 Fällen, die näher untersucht wurden – aber erst 101 Fälle konnten abgeschlossen werden. Acht Waffenbesitzer, denen die Erlaubnis entzogen wurde, haben zudem noch Widerspruch eingelegt. Nach der Präsentation dieser Zahlen zog die FWG ihren Antrag, eine halbe Stelle zu streichen, zurück.

Kinder- und Jugendtalk in Drensteinfurt
Mit einem speziellen Talk will die Stadt Drensteinfurt rausfinden, welche Freizeitangebote sich die Kinder und Jugendlichen nach der Coronapandemie wünschen. In der kommenden Woche will man deswegen...
Menschenkette durch den Kreis
Mit einer Menschenkette in Deutschland, Österreich und Italien soll am Samstag auf die Menschrechte aufmerksam gemacht werden – auch bei uns im Kreis Warendorf. Hier bei uns soll die Menschenkette...
Baustellenampel auf L 792 in Ostenfelde wird abgebaut
Die Baustellenampel auf der L 792 in Ostenfelde wird morgen abgeschaltet. Das hat der Landesbetrieb Straßen.NRW heute mitgeteilt. Ostenfelde war offizielle Umleitungsstrecke zwischen Ennigerloh und...
Haushalt 2022: Der Kreis bleibt bei seiner Finanzpolitik
Der Kreis Warendorf will seine nach eigenen Angaben "solide Finanzpolitik trotz der Belastungen durch die Corona-Pandemie" fortsetzen. Landrat Olaf Gericke hat zusammen mit Kämmerer Stefan Funke den...
Europäische Mobilitätswoche auch im Kreis Warendorf
Heute startet die Europäische Mobilitätswoche, an der auch die Kommunen aus dem Kreis Warendorf teilnehmen. Mit verschiedenen Aktionen wollen sie ein Zeichen in Sachen Nahverkehr setzen. In der...
FDP-Kandidat Oliver Niedostadek zu Besuch bei Radio WAF
In dieser und der nächsten Woche stellen wir die lokalen Bundestagskandidaten vor. Immer zwischen 17 und 18 Uhr. Am Nachmittag war FDP-Kandiat Oliver Niedostadek aus Telgte bei uns. Es ging auch um...