Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

25 Jahre Städtepartnerschaft gefeiert

Mit einem Festakt ist am Wochenende in Teltow die Städtepartnerschaft mit Ahlen gefeiert worden. Dazu waren Vertreter aus Ahlen dorthin gereist, unter anderem die stellvertretende Bürgermeisterin  Rita Pöppinghaus-Voss. Seit 25 Jahren ist Ahlen mit Teltow in Brandenburg verbandelt. Der Bürgermeister von Teltow, Thomas Schmidt, würdigte die Partnerschaft als eine Beziehung „grenzenloser Standhaftigkeit“. Man könne auf 25 skandalfreie Jahre zurückblicken, sagte er während des Festaktes in der brandenburgischen Stadt. Die Begegnung beider Städte sei ein Glücksfall gewesen. Aktuell berät Ahlen Teltow beim Aufbau eines Rettungsdienstes. Immer mal wieder sind deshalb städtische Vertreter und der Feuerwehr Ahlen zu Besuch. Ahlens stellvertretende Bürgermeisterin Pöppinghaus-Voss sprach auch gleich die nächste Einladung aus: im nächsten Jahr sollen Vertreter aus Teltow nach Ahlen kommen, um den Platz der Städtepartnerschaft im Berliner Park einzuweihen.