Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

250 Schweine müssen gekeult werden

Nach dem Feuer in einem Schweinstall in Warendorf gestern Morgen müssen jetzt 250 Schweine getötet werden. Sie erlitten eine Rauchvergiftung und sollen darum in den nächsten Tagen gekeult werden. Ursache für den Brand in der Bauerschaft Vohren war nach den Ermittlungen der Polizei ein Kurzschluss in einer Starkstromleitung. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.