Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

27jähriger lebensgefährlich verletzt

In Ahlen ist am Vormittag ein 27jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der 27-jährige wollte an der Schmalbachstraße einen Autokran aufstellen und bediente dazu eine hydraulische Stütze an dessen Seite. Nach ersten Ermittlungen verklemmte sich dabei ein Hebel, die Stütze fuhr zu weit aus und klemmte den 27-jährigen ein. Helfer konnten den 27-jährigen befreien. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Münster geflogen.