Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

35-Stunden-Woche im Kindergarten

Viele Eltern im Kreis Warendorf sprechen sich für die 35 Stunden Woche für ihre Kindergarten-Kinder aus. Das Kreisjugendamt hatte in den Städten und Gemeinde eine Umfrage gemacht. Das neue Kinderbildungsgesetz Kibiz bietet nämlich ab August die Wahl zwischen einer 25, 35 und 45 Stunden Woche. Sowohl für unter als auch für über 3jährige wird meist die 35 Stunden Betreuung gefordert. Mit diesen Informationen im Gepäck will das Kreisjugendamt jetzt Änderungen und Neuerungen mit den Kindergartenträgern besprechen. Eigene Jugendämter mit eigenen Erhebungen gibt es in Ahlen, Beckum und Oelde.