Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

39jähriger Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Telgte

Die Leiche eines 39jährigen Mannes aus Telgte soll heute obduziert werden. Der Mann war gestern nach einem Wohnungsbrand in einem Hochhaus gefunden worden. Es soll geklärt werden, wie der Mann ums Leben kam, die Polizei geht allerdings davon aus, dass der 39jährige tatsächlich an einer Rauchvergiftung starb. Der 47jährige Wohnungsinhaber wurde wegen des Verdachtes auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Brand war gestern Vormittag im fünften Stock eines Hauses an der Einsteinstraße ausgebrochen, die Ursache für den Brand muss ebenfalls noch geklärt werden. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf den Rest des Hauses verhindern.