Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

400 Landfrauen beim Kreislandfrauentag

Knapp 4.000 organisierte Landfrauen gibt es im Kreis Warendorf. etwa jede zehnte von ihnen ist am Nachmittag in der Stadthalle Ahlen gewesen - beim Kreis-Landfrauentag. Schwerpunktthema der Veranstaltung ist der demographische Wandel - und seine Auswirkungen auf das Landleben - gewesen. Leistungsfähige Infrastruktur und ein gutes Angebot an Schulen seien wichtige Faktoren, um das Landleben weiterhin attraktiv zu machen, sagte Agnes Boes, Vorsitzende der Landfrauen im Kreis Warendorf. Bildungs- und Kulturarbeit, soziales Engagement und Öffentlichkeitsarbeit, aber auch gemeinschaftliche Unternehmungen der Landfrauen - das seien sie Arbeitsbereiche des Verbands. Damit habe man auch im vergangenen Jahr wieder rund 100 Neumitglieder gewonnen. Im Rahmen des Jahrestreffens sammelten die Landfrauen nebenbei Geld für die Aktion Lichtblicke. Das Kinderhilfsaktion von Radio WAF konnte sich zum Abschluss über 650 Euro freuen.