Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

5 Autos, 5 Verletzte bei Drensteinfurt

Zwischen Drensteinfurt und Ascheberg hat sich am Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet, fünf Autos waren darin verwickelt. Ein Autofahrer war in den Gegenverkehr geprallt. Der 24-jährige Fahrer aus Drensteinfurt fährt mit seinem Porsche in Richtung Drensteinfurt. Aus noch unbekannter Ursache gerät er plötzlich in den Gegenverkehr, dort prallt er in insgesamt vier entgegenkommende Autos. Die Aufprallwucht ist so stark, das die Wagen teilweise in den Straßengraben geschleudert werden. Insgesamt werden fünf Menschen teils schwer verletzt. Feuerwehr und Rettungskräfte aus Drensteinfurt und Ahlen rücken aus und versorgen die Verletzten, sie werden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die B58 musste für Stunden gesperrt werden.