Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

5 Schwerverletzte durch Unfall in Ennigerloh

Bei einem Verkehrsunfall bei Ennigerloh sind am Abend 5 Menschen schwer verletzt worden.  Ein 19- jähriger Ahlener wolle gegen 21 Uhr links abbiegen und hielt sein Auto an, um den Gegenverkehr abzuwarten. Eine hinter ihm fahrende Frau aus Krefeld sah das zu spät und fuhr ungebremst auf. Die Krefelderin, ihre 8- jährige Tochter, der Fahrer aus Ahlen und seine zwei Insassen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Die Neubeckumerstraße war etwa 1 ½ Stunden voll gesperrt.