Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

50 Jahre Bundeswehrsportschule in Warendorf

Die Bundeswehrsportschule in Warendorf feiert heute ihr 50 jähriges Jubiläum. Gegründet wurde sie 1957 in Sonthofen im Allgäu, seit 1978 ist sie fester Bestandteil der Warendorfer Sportlandschaft. Auch prominente Spitzensportler der Bundeswehr werden zu den Feierlichkeiten in Warendorf erwartet. So werden Silke Rottenberg, Georg ?Schorsch? Hackl und Ronny Ackermann der Warendorfer Kaderschmiede gratulieren. Ob Deutsche-, Europa- oder Weltmeister, auch viele Olympioniken haben ihre Karriere in der Bundeswehrsportschule begonnen. Entsprechend voll ist die Gästeliste beim Festakt in der Bundeswehrsportschule. Zu Beginn der Feierlichkeiten am frühen Abend wird der stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr erwartet, auch eine Delegation aus Sonthofen wird da sein. Nach einem offiziellen Empfang wird es ein buntes Programm in Anwesenheit der Spitzensportler geben. Ab 20 Uhr sind dann alle Warendorfer zum öffentlichen Konzert der Bundeswehr BigBand eingeladen.