Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

55jähriger aus brennendem Auto gerettet

Ein 55-Jähriger ist nach einem Unfall auf der A2 bei Oelde in letzter Sekunde aus seinem brennenden Auto gerettet worden. Der Mann war gestern auf einen Lastwagen aufgefahren, hieß es von der Polizei. Der Laster schleuderte daraufhin gegen einen weiteren LKW, durchbrach die Mittelleitplanke und blieb quer stehen. Der 55-Jährige Autofahrer wurde schwer verletzt, sein Wagen brannte völlig aus. Auch die gleichaltrige Fahrerin des gerammten Lastwagens erlitt schwere Verletzungen. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt, die A2 war in Richtung Dortmund für etwa dreieinhalb Stunden gesperrt.