Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

60 Jahre gemeinsames Europa

60 Jahre gemeinsames Europa – das wird heute groß gefeiert. Auch der Kreis Warendorf habe profitiert – zum Beispiel bei der starken Exportstellung im Maschinenbau oder im Ernährungsbereich. Das sei vor allem auch dem Europäischen Binnenmarkt zu verdanken, sagte der heimische Europa-Abgeordnete, Markus Pieper, im Gespräch mit uns. Europa sei aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken - sei es Reisefreiheit oder gemeinsame Währung. Die EU feiert in Rom ihr 60-jähriges Bestehen. Am Abend hat Papst Franziskus den EU- Staats- und Regierungschefs bei einer Audienz ins Gewissen geredet. Er rief zu Zusammenhalt und Solidarität auf. Grundstein für die Europäische Union waren die Römischen Verträge vom 25. März 1957. Mit 60 soll noch lange nicht Schluss sein. Das sagten sich die EU Staats- und Regierungschefs heute bei ihrem Treffen.

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker würde sich freuen, wenn sich zahlreiche Schulen im Kreis Warendorf gerade in diesem Jahr intensiv mit der EU beschäftigen – mit der Geschichte, mit den Vorteilen, aber auch mit kritischen Punkten, teilte er mit. Am 22. Mai ist wieder der EU-Projekttag. Interessierte Schule finden Infos zur Anmeldung auf der Homepage der Bundesregierung.