Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

85jährige stirbt bei Schwelbrand

In Beckum ist offenbar schon am Mittwochabend eine Frau bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Die Leiche der 85jährigen wurde heute Morgen von ihrem Sohn gefunden. Die Frau lag vor einem Sessel im Wohnzimmer ihrer Wohnung im ersten Stock. Sie war Raucherin, vermutlich hatte sie den Schwelbrand durch herunterfallende Zigarettenglut selbst verursacht. Die Frau starb wahrscheinlich an einer Rauchvergiftung, bevor das Feuer selbst durch Sauerstoffmangel wieder erlosch. Weil Fenster und Türen geschlossen waren, blieb der Brand unbemerkt.